USA: Industriestimmung sinkt von hohem Niveau aus

Die Stimmung in der US-Industrie ist im September etwas deutlicher als erwartet gesunken. Der Einkaufsmanagerindex ISM fiel von 61,3 Punkten im Vormonat auf 59,8 Punkte, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Montag in Washington mitteilte. Experten hatten mit einem Wert von 60,0 Punkten gerechnet. Im August war noch der höchste Stand seit Mai 2004 verzeichnet worden.
01.10.2018 16:17

Die Unterindikatoren zur Beschäftigung und zur Produktion verbesserten sich jeweils etwas. Die Werte zu den Preisen und zu den Aufträgen verschlechterten sich dagegen deutlich.

Der Gesamtindex liegt trotz des Rückgangs noch immer deutlich über der Schwelle von 50 Punkten und deutet damit auf eine wachsende Industrieproduktion hin. Der ISM-Index gilt als zuverlässiger Frühindikator für die wirtschaftliche Aktivität in den USA.

/tos/jkr/he

(AWP)