USA: Neubauverkäufe im Oktober überraschend stark gefallen

WASHINGTON (awp international) - In den USA haben die Verkäufe von neuen Häusern im Oktober überraschend deutlich nachgegeben. Die Neubauverkäufe seien im Vergleich zum Vormonat um 1,9 Prozent gefallen, teilte das Handelsministerium am Mittwoch mit. Volkswirte hatten mit einem schwächeren Rückgang um 0,5 Prozent gerechnet. Auf das Jahr hochgerechnet sank die Zahl von 574 000 auf 563 000.
23.11.2016 16:16

Zudem wurden die Daten für den Vormonat nach unten revidiert. Demnach haben die Verkäufe im September nur um 1,2 Prozent zugelegt. Zunächst war ein Zuwachs um 3,1 Prozent angenommen worden. Die Zahl der Neubauverkäufe schwankt für gewöhnlich stark./tos/jkr/fbr

(AWP)