USA: Produktivität steigt etwas weniger als erwartet

Die Produktivität der amerikanischen Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal etwas schwächer als erwartet entwickelt. Wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag nach einer zweiten Schätzung mitteilte, lag die Produktivität 2,9 Prozent höher als im Vorquartal. Eine erste Schätzung wurde damit bestätigt. Analysten hatten nun allerdings für die Monate April bis Juni einen Zuwachs um 3,0 Prozent erwartet.
06.09.2018 15:05

Die Lohnstückkosten fielen im zweiten Quartal laut Ministerium um 1,0 Prozent. Analysten hatten mit einem etwas schwächeren Rückgang um 0,9 Prozent gerechnet. Produktivität und Lohnstückkosten sind wichtige Richtgrössen für Unternehmen und die gesamtwirtschaftliche Entwicklung./tos/jsl/mis

(AWP)