USA: Rückgang der Einfuhrpreise so schwach wie seit fast zwei Jahren nicht mehr

WASHINGTON (awp international) - In den USA hat sich der Rückgang der Einfuhrpreise im Jahresvergleich weiter abgeschwächt. Die Importpreise seien im August zum Vorjahresmonat um 2,2 Prozent gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit. Analysten hatten dies erwartet. Der Rückgang war damit so gering wie seit Oktober 2014 nicht mehr.
14.09.2016 14:50

Bereits in den beiden Monaten zuvor hatte sich der Rückgang der Einfuhrpreise im Jahresvergleich jeweils abgeschwächt. Zu Beginn des Jahres waren die Importpreise noch um mehr als sechs Prozent gesunken, und im vergangenen Herbst hatte es noch negative Raten im zweistelligen Bereich gegeben.

Im Monatsvergleich fielen die Importpreise im August um 0,2 Prozent und damit etwas stärker als erwartet. In dieser Betrachtung war es der erste Preisrückgang seit Februar. Im Juli waren die Einfuhrpreise zum Vormonat um 0,1 Prozent gestiegen und im Juni um 0,7 Prozent./jkr/bgf/fbr

(AWP)