USA: Verkäufe bestehender Häuser stagnieren im August

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im August stabil geblieben. Sie hätten sich im Vergleich zum Vormonat nicht verändert, teilte die Maklervereinigung "National Association of Realtors" (NAR) am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten dagegen einen Anstieg um 0,5 Prozent erwartet.
20.09.2018 16:21

Zuvor waren die Verkäufe vier Monate in Folge gefallen. Auf das Jahr hochgerechnet wurden im August wie schon im Juli 5,34 Millionen Häuser verkauft. Das lag unter den Markterwartungen von 5,37 Millionen Häusern./jsl/jkr/men

(AWP)