Weniger Inverkehrsetzung von Motorfahrzeugen im Juni als im Vorjahr

Neuenburg (awp) - In der Schweiz sind im Juni 2016 weniger Motorfahrzeuge registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Dabei fielen die Registrierungen in allen Fahrzeugklassen gegenüber Juni 2015 ausser in der Sparte Personentransportfahrzeuge, in der eine Zunahme von 11,5% auf 581 Fahrzeuge verzeichnet wurde. Insgesamt wurden im Juni 42'130 Strassenfahrzeuge erstmals in den Verkehr gesetzt und damit 5% weniger als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Statistik am Donnerstag mitteilt.
14.07.2016 10:50

Den deutlichsten Rückgang verzeichneten die Landwirtschaftsfahrzeuge. Hier sank die Zahl der Inverkehrsetzungen um 22,4% auf 361 Vehikel. Bei der grössten Kategorie Personenwagen gingen die Registrierungen um 5,7% auf 31'021 Fahrzeuge zurück. Sachtransport- und Industriefahrzeuge weisen ein Minus von 1,7% auf 3'439 Fahrzeuge respektive von 1,2% auf 400 Vehikel aus.

Die Anzahl Zulassungen von Motorrädern sank um 3,4% auf 6'328.

sig/cf

(AWP)