Weniger Inverkehrsetzungen von Motorfahrzeugen im August als im Vorjahr

Neuenburg (awp) - In der Schweiz sind im August 2016 weniger Motorfahrzeuge registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. 29'841 Strassenfahrzeuge wurden erstmals in den Verkehr gesetzt und damit 4,5% weniger als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte. Im laufenden Jahr ergibt sich somit ein Minus von 4,8% auf insgesamt 279'026 Motorfahrzeuge, von Januar bis August 2015 waren es noch 293'043.
15.09.2016 14:27

Insbesondere die Registrierungen in der Fahrzeugklasse Personenwagen fielen negativ ins Gewicht. Gegenüber August 2015 wurden mit 21'757 Fahrzeuge 6,7% weniger registriert. Auch im laufenden Jahr wurden weniger Personenwagen eingeführt: Von Januar bis August waren es -4,7%.

In den Sparten Landwirtschaftsfahrzeuge und Anhänger sind die Zahlen ebenfalls rückläufig: Im August verzeichneten diese Kategorien ein Minus von 9,9% bzw. 0,7% im Vergleich zum Vorjahr.

In allen anderen Bereichen wurden im Vergleich zum Vorjahresmonat mehr Fahrzeuge registriert. Bei Personentransport- und Sachentransportfahrzeugen betrug das Plus 3,6% bzw. 4,1%. Inverkehrsetzungen bei Industriefahrzeugen wurden sogar 11% mehr registriert als im August 2015.

sta/ys

(AWP)