Weniger Motorfahrzeuge im Juli registriert als im Vorjahr

Neuenburg (awp) - In der Schweiz sind im Juli 2016 weniger Motorfahrzeuge registriert worden als im entsprechenden Vorjahresmonat. Dabei fielen die Registrierungen in allen Fahrzeugklassen gegenüber Juli 2015 - ausser in der Sparte Industriefahrzeuge, in der eine Zunahme von 0,3% auf 431 Fahrzeuge verzeichnet wurde. Insgesamt wurden im Juli 39'821 Motorfahrzeuge erstmals in den Verkehr gesetzt und damit 4,7% weniger als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Statistik am Dienstag mitteilt.
16.08.2016 10:35

Den deutlichsten Rückgang verzeichneten die Landwirtschaftsfahrzeuge. Hier sank die Zahl der Inverkehrsetzungen um 45% auf 413 Vehikel. Dahinter folgen die Motorräder mit einem Minus von 21% auf 6'031 Inverkehrsetzungen. Bei der grössten Kategorie Personenwagen gingen die Registrierungen um 13% auf 29'757 Fahrzeuge zurück. Sachtransportfahrzeuge weisen ein Minus von 1,3% auf 2'806 Fahrzeuge aus und Personentransportfahrzeuge einen Rückgang von 4,8% auf 483 Vehikel.

sta/ys

(AWP)