Wirtschaft in Frankreich bleibt auf Wachstumskurs

Frankreichs Wirtschaft hat im Frühjahr das Wachstumstempo vom Jahresauftakt gehalten. Im zweiten Quartal habe das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Quartalsvergleich um 0,5 Prozent zugelegt, teilte das nationale Statistikamt Insee am Freitag laut endgültigen Zahlen mit. Damit wurde eine erste Schätzung bestätigt. Bereits in den Monaten Januar bis März war die zweitgrösste Volkswirtschaft der Eurozone um 0,5 Prozent zum Vorquartal gewachsen.
22.09.2017 09:04

Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die französische Wirtschaft im zweiten Quartal etwas stärker als erwartet. Das BIP legte um 1,8 Prozent zum entsprechenden Vorjahresquartal zu. Hier war in einer ersten Schätzung nur ein Anstieg um 1,7 Prozent ermittelt worden. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung der Erstschätzung gerechnet. Im ersten Quartal war die französische Wirtschaft noch um 1,1 Prozent zum Vorjahr gewachsen./jsl/jkr/jha/

(AWP)