Zementlieferungen gehen im dritten Quartal zurück

Die Schweizerische Zementindustrie hat im dritten Quartal 2018 etwas weniger abgesetzt als im Vorjahr. Für den Zeitraum resultiert ein Rückgang um 1,7 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2017. Damit hätten die Schweizer Zementwerke das positive Wachstum des ersten Halbjahrs 2018 (+0,8 Prozent) nicht halten können, teilte der Verband Cemsuisse am Dienstag mit.
09.10.2018 17:37

Weiter angestiegen sei demgegenüber der Anteil des Schweizer Zements, der an Transportbetonwerke geliefert wurde (72,2 Prozent), so Cemsuisse. 20,6 Prozent der Schweizer Zementlieferungen erfolgen an Ortbetonanlagen von Grossbaustellen.

tp/kw

(AWP)