Aktien Grossbritannien: FTSE nach Brexit-Urteil moderat im Plus

Der britische Aktienmarkt hat am Dienstag freundlich auf die Gerichtsentscheidung für eine Beteiligung des Parlaments an der Brexit-Erklärung reagiert. Weil die Entscheidung jedoch weitgehend erwartet worden war, hielten sich die Ausschläge in engen Grenzen. Zuletzt stand der britische Leitindex FTSE 100 mit 0,31 Prozent im Plus bei 7173,56 Punkten. Am Devisenmarkt pendelte sich das britische Pfund nach kurzen Schwankungen wie zuvor in Reichweite der Marke von 1,25 US-Dollar ein.
24.01.2017 11:16

Das höchste britische Gericht hatte am Dienstag in London entschieden, dass das Parlament über die Austrittserklärung aus der EU abstimmen muss. Die elf Richter des Supreme Courts bestätigten in dem Berufungsverfahren ein früheres Urteil. Von der britischen Regierung befürchtet werden Verzögerungen beim Brexit-Prozess; zum anderen sorgt man sich, dass die Abgeordneten den geplanten Brexit verwässern und eine stärkere EU-Nähe einfordern könnten./tih/das

(AWP)