Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
25.01.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis   Q4: Umsatz Gruppe 12,3 Mrd USD (VJ 12,5 Mrd)
           2016: Nettoumsatz Konzern 48,5 Mrd USD (AWP-Konsens: 48,7 Mrd)
                 Operat. Kern-Ergebnis 13,0 Mrd USD (AWP-Konsens: 13,0 Mrd)
                 Core-Reingewinn 11,3 Mrd USD (AWP-Konsens: 11,36 Mrd)
                 Reingewinn 6,7 Mrd USD (VJ 7,03 Mrd)
                 Umsatz Entresto 170 Mio USD (Management-Prognose 200 Mio)
                 Umsatz Innov. Medicines 32,6 Mrd USD (AWP-Konsens: 32,55 Mrd)
           2017: Konzernumsatz auf Vorjahresniveau erwartet
                 Operatives Kernergebnis weitgehend auf Vorjahresebene erwartet
                 Umsatz Innov. Medicines auf Niveau Vorjahr erwartet
                 Sandoz-Umsatz 1-stelligen Prozentbereich höher erwartet
                 Alcon-Umsatz weitgehend auf Vorjahresniveau erwartet
              Aktienrückkauf von bis zu 5,0 Mrd USD in 2017
              Für Alcon werde alle Optionen geprüft
    CEO: Halten an M&A-Strategie fest - Vol. 2-5 Mrd USD
         Machen Fortschritte bei erfolgs-basierten Preismodellen
         Cosentyx eine der besten Markteinführungen der Branche
              CEO Jimenenz erhät für 2016 total 10,6  Mio CHF (VJ 11,6 Mio)

- Lonza 2016: Nettoumsatz 4,13 Mrd CHF (AWP-Konsens: 4,04 Mrd)
              EBIT 486 Mio CHF (AWP-Konsens: 577 Mio)
              Kern-EBIT 651 Mio CHF (AWP-Konsens: 611 Mio)
              Restrukturierungskosten von 82 Mio CHF verbucht
              Reingewinn 301 Mio CHF (AWP-Konsens: 397 Mio)
              Dividende 2,75 CHF pro Aktie (AWP-Konsens: 2,68 CHF)
        2017: Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Bereich
        VR-Präsident Soiron macht noch ein Jahr - Albert Baehny beerbt ihn 2018
        CFO: Guidance für Kern-EBIT-Wachstum impliziert "eins" an erster Stelle
             Capsugel wird Wachstum und Margen positiv beeinflussen
             Angaben zur Kapitalerhöhung werden in Einladung zu GV gemacht
             Nach den Peptiden sind derzeit keine weitere Devestitionen geplant

- Roche-Tochter Chugai organisiert Marketing & Sales und Drug Safety regionaler
- ABB erhält Stromnetz-Auftrag über 27 Mio USD auf den Philippinen

- Barry Callebaut Q1: Verkaufsmenge -0,4% (AWP-Konsens: +0,3%)
                      Umsatz 1'886 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'842 Mio)
                  Mittelfristziele bestätigt 
- Barry Callebaut beruft Raphael Felenbok als General Manager Schweiz

- Logitech Q3: Umsatz 666,7 Mio USD (AWP-Konsens: 647,8 Mio)
               Non-GAAP EBIT 99,1 Mio USD (AWP-Konsens: 81,1 Mio)
               Reingewinn 97,5 Mio USD (AWP-Konsens: 66,9 Mio)
      2016/17: Umsatzziel erhöht - Plus von 12-13% in LW (bish. 8-10%)
               EBIT-Ziel (non-GAAP) erhöht - 225-230 Mio USD
 CEO in AWP-Inti: Nicht besorgt wegen möglicher Einschränkungen des Freihandels
                  Integration der 2016 gekauften Firmen ist abgeschlossen
                  Tablet-Zubehör bleibt strategisch wichtig
                  Habe Branchenmesse CES mit gutem Gefühl verlassen

- Titlis 2015/16: Betriebsertrag 67,6 Mio CHF (VJ 81,5 Mio)
                  Reingewinn 12,5 Mio CHF (VJ 30,0 Mio)
         2016/17: Geschäftsergebnis leicht über Vorjahr erwartet

- Romande Energie übernimmt Neuhaus Energie - 40 Mitarbeiter
- Kuros schliesst Übernahme von Xpand ab - Neue Aktien kommen an die Börse

- AMS schliesst Heptagon-Transaktion ab
- SHL: Erlass einer einstweiligen Verfügung von Gericht endgültig abgelehnt


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Ruag gewinnt Grossauftrag von französischer Armee
- Landi erzielt 2016 mit 1,3 Mrd CHF Umsatz auf Vorjahreshöhe


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- UBS Group meldet Anteil eigener Positionen von 4,05%/5,74%
- Lonza: BlackRock meldet tieferen Anteil von 10,38%
- Julius Bär: Blackrock erhöht Anteil auf 5,13%
- Clariant: Citadel senkt Anteil auf 

cf/cp

(AWP)