Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
15.06.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Actelion kündigt vor Abschluss der Übernahme weitere Management-Wechsel an
- Novartis präsentiert positive Cosentyx-Daten zu Morbus Bechterew
           beteiligt sich an Pharma-Venture-Fonds
- Novartis erhält Zulassung für Tafinlar-Mekinist-Kombination in Kanada
- Roche-Mittel Kadcyla könnte künftig von britischem NHS aufgenommen werden
- LafargeHolcim erweitert Einzelhandel für Baustoffe im Nahen Osten und Afrika
- Bâloise geht strategische Partnerschaft mit Firmengründungsportal Fasoon ein
- Bâloise startet mit Bauarbeiten für Gebäudekomplex Bâloise Park

- Basilea schliesst Lizenzvereinbarung mit Pfizer über Antimykotikum Cresemba
          CEO zu AWP: Pfizer-Vereinbarung verschafft finanziellen Freiraum
                      Pfizer kann Cresemba-Potenzial besser ausschöpfen

- 5EL-Aktionäre beschliessen Kapitalerhöhung - Neuwahl VR - neue CEO und CFO
      Handel an SIX wieder aufgenommen
- Implenia startet mit Umsetzung von Bauprojekt in Winterthur
- SIX: Lifewatch wird per 22. Juni aus SPI ausgeschlossen
- Looser-Aktien werden für kraftlos erklärt - Dekotierung von SIX am 23. Juni
- SHL ernennt Yossi Vadnagra zum CFO


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Axpo mit positivem Halbjahresergebnis - Neuausrichtung nach Plan
- CKW im Halbjahr 2016/17 mit stabilem Umsatz und Gewinnrückgang
- UPC will 200'000 zusätzliche Haushalte über fremde Netze versorgen können
- Raiffeisen plant für Immofonds Futura Kapitalerhöhung über 70 Mio CHF
- SIX eröffnet Schweizer Finanzmuseum am neuen Hauptsitz
-Oettinger Davidoff legt im Zigarren-Geschäft um 8% zu


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Dufry: Morgan Stanley meldet Anteil Erwerbspositionen von 9,34%
- Autoneum: Norges Bank meldet Anteil von 5,18%
- Basilea: Credit Suisse Group meldet Anteil von 5,79%
- Castle Private Equity: Goldman Sachs senkt Anteil auf 24,78%
- Forbo: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,26%
- Kardex: Alantra Asset Management erhöht Anteil auf 5,082%
- Lumx: Joachim Gottschalk & Associates senkt Anteil auf 5,043%
- Mobimo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,98%
- Partners Group: Morgan Stanley meldet leicht höheren Anteil von 15,56%
- Schaffner: Buru Holding meldet leicht höheren Anteil von 20,29%
- Valiant: Highclere senkt Anteil auf 2,95%


PRESSE DONNERSTAG
- Schwedische Hexagon auf Suche nach einem Käufer - ABB möglicher Interessent 
                                                                         (FT)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- keine Termine

  Freitag:
- PEH: Ergebnis 2016/17

  Montag:
- New Value: Ergebnis 2016/17
- Zur Rose Group AG: aoGV im Zshg. mit möglichem IPO


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- 


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: BFS PPI (Total) Mai 2017 -0,3% gg VM - Jahresteuerung +0,1%
      EZV revidiert Aussenhandels-Saldo für April geringfügig

      SNB belässt Einlagensatz auf Giro-Konten bei -0,75%
          belässt Libor-Zielband bei -1,25 bis -0,25%
          BIP-Prognose für 2017 bei "rund 1,5%" (bisher: "rund 1,5%")
          Jahresteuerung 2017 bei +0,3% gesehen (bisher +0,3%)
          Jahresteuerung 2018 bei +0,3% gesehen (bisher +0,4%)
          Jahresteuerung 2019 bei +1,0% gesehen (bisher +1,1%)
          bleibt bei Bedarf am Devisenmarkt aktiv
          Franken ist nach wie vor deutlich überbewertet
      Jordan: Lehnen Idee eines Staatsfonds weiterhin ab
      Jordan: Leistungsbilanz schlechter Indikator zur Beurteilung Frankenstärke
      SNB Stab-Bericht: Grossbanken haben Kapitalsituation weiter verbessert
                    Ungleichgewichte im Hypothekarmarkt leicht zurückgegangen
                    Grossbanken auf Kurs für TBTF2, müssen TLAC noch verbessern
                    Verlustpotential im Vgl. zu Kapital weiter substantiell
                    Inlandbanken zeigen adäquate Widerstandsfähigkeit
                    Grossbanken müssen Leverage Ratio weiter verbessern
                    Immobilienpreise deuten auf abnehmende Ungleichgewichte hin
                    Überprüfen Bedarf für antizyklischen Puffer laufend

- GB: Einzelhandelsumsatz Mai 2017 -1,2% gg VM (Prog -0,8)
      Bank of England belässt Leitzins bei 0,25%
                      belässt Anleihekäufe bei 435 Mrd Pfund

- US: Phil Fed Employment Index 16.1 Jun vs 17.3 May
      Phil Fed BUSINESS ACTIVITY INDEX 31.3 JUN VS 38.8 MAY
      Phil Fed PRICES PAID INDEX 23.6 JUN VS 24.2 MAY
      Phil Fed NEW ORDERS INDEX 25.9 JUN VS 25.4 MAY
      Einfuhrpreise Mai  +2,1% gg VJ (Prog +2,9)
      Einfuhrpreise Mai -0,3% gg VM (Prog -0,1)
      Wöchentliche AL-Erstanträge -8.000 auf 237.000
      Empire State MFG Index 19,8 Punkte Jun gg -1,0 Mai
      NAHB Hausmarktindex Juni 67 Pkt (Prog 70)
      Industrieproduktion Mai unv. gg VM (Prog +0,2%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.06.

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Actelion: Johnson&Johnson offeriert 280 USD (Vollzug per 16.6.)
   - Lifewatch: BioTelemetry bietet 0,1617 eigene Aktien sowie 10,00 CHF
                oder 0,2350 eigene Aktien sowie 8,00 CHF in bar
                (Nachfrist HEUTE-28.6.; Vollzug per 12.7.)

- Dekotierungen: 
   - Looser (Übernahme durch Arbonia, Termin noch unbekannt)
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Basler Leben, Termin noch unbekannt)

- IPO/Neukotierung an SIX: 
   - Idorsia (16.6.)
   - Zur Rose (möglich in nächsten Wochen)

- Lifewatch fällt per 22.06.2017 aus SPI und SXI-Indizes


EX-DIVIDENDE DATEN:

per HEUTE:
Aevis Victoria (0,55 CHF)
Sonova (2,30 CHF)

DEVISEN/ZINSEN (16.06 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0876
- USD/CHF: 0,9768
- Conf-Future: -31 BP auf 164,39%
- SNB: Kassazinssatz -0,17% (-0,15%)


BÖRSENINDIZES (16.06 Uhr)
- SMI: -0,27% auf 8'826 Punkte
- SLI: -0,45% auf 1'398 Punkte
- SPI: -0,33% auf 10'060 Punkte
- Dax: -1,06% auf 12'670 Punkte
- FTSE: -1,13% auf 7'390 Punkte
- CAC40: -0,82% auf 5'200 Punkte
- Dow Jones: -0,35% auf 21'300 Punkte
- Nasdaq Comp: -1,07% auf 6'129 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Sonova (-2,2%)
- Aryzta (-2,0%)
- LafargeHolcim (-1,4%)
- Swatch (-1,4%)
- Vifor (-1,3%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Julius Bär (+0,9%)
- UBS (+0,2%)
- Roche (+0,2%)
- SGS (+0,1%)
- Nestlé (+0,1%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- 5EL (-22%)
- Kuros (-6,2%)
- Hochdorf (-2,7%)
- Goldbach (-2,6%)
- U-Blox (-2,5%)

- CI Com (+9,8%)
- Adval Tech (+7,0%)
- Basilea (+6,2%)
- Edmond de Rothschild (+2,6%)
- Spice (+2,3%)

yr/

(AWP)