Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
18.07.2017 16:29
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis Q2: Umsatz Gruppe 12,2 Mrd USD (AWP-Konsens: 12,23 Mrd)
               Reingewinn 1,98 Mrd USD (VJ 1,81 Mrd)
               Core-EBIT 3,24 Mrd USD (AWP-Konsens: 3,15 Mrd)
               Core-EPS 1,22 USD (AWP-Konsens: 1,19 USD)
               Umsatz Innovative Med. 8,28 Mrd USD (AWP-Konsens: 8,14 Mrd)
               Umsatz Alcon 1,52 Mrd USD (AWP-Konsens: 1,49 Mrd)
               Umsatz Sandoz 2,45 Mrd USD (AWP-Konsens: 2,55 Mrd)
               Umsatz Entresto 110 Mio USD (Q2 16: 32 Mio; Q1 17: 84 Mio)
               Umsatz Cosentyx 490 Mio USD (Q2 16: 260 Mio; Q1 17: 410 Mio)
         2017: Umsatz- und Gewinnguidance Gesamtkonzern bestätigt
               Höhere Prognose für Alcon - Wachstum im niedrigen Prozentbereich
               FX-Effekt auf Umsatz neu bei -1% erwartet (bisher: -2%)
               FX-Effekt auf Kern-EBIT neu bei -2% erwartet (bisher: -3%)
         will weiter gegen Ende Jahr über Optionen für Alcon informieren

          CEO: Cosentyx & Entresto haben Patentablauf von Glivec aufgefangen
               Haben in Q2 unser stärkste Innovationsentwicklung bisher gehabt
               Erwartet 2017 bei Entresto weiter Umsatz von 500 Mio USD
               Erwartet US-Zulassung für CTL019 Richtung Oktober 2017
               Schauen mit CTL019 auch in grössere Indikationen
               Alcon-Erholung vergrössert unsere Optionen
               Werden Daten aus CANTOS-Studie im Herbst geben - mit Plänen
               Warten bei Kisqali vor allem auf H2 - dürfte dann anziehen
               Können zu Biosimilars-Umsätzen noch keine Prognosen geben
               Müssen bei Biosimilars Markteinführungen abwarten
               Preisdruck bei Generika hält an - anhaltende Belastung
               Sollte Glatopa-Problem in USA gelöst werden, Umsatz hoch
               Ansatz auch bei CAR-Technologie-Preissetzung stark auf Mehrwert
               GSK-JV weiter interessant für uns - schafft Mehrwert
               Sehen CTL019 als einen Transformator in Onkologie
               Integrierte Struktur zahlt sich aus - Auch in F&E
               Werden Zulassung für CTL019 bei DLBCL in Q4 in EU&US beantragen
               Für Alcon-Kapitalmarktlösung brauchen wir einige gute Quartale
               In USA weiter wichtig, Patienten Zugang zuzusichern
          CFO: Roche-Anteil weiterhin ein strategisches Investment
               Sind weiter auf bolt-on Zukäufe fokussiert - 2-5 Mrd USD

- Kühne+Nagel H1: Rohertrag 3'377 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'356 Mio)
                  Nettoumsatz 8'815 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'724 Mio)
                  EBIT 452 Mio CHF (AWP-Konsens: 458 Mio)
                  Reingewinn 355 Mio CHF (AWP-Konsens: 350 Mio)
            2017: Zuversichtlich für die weitere Unternehmensentwicklung
                  See- und Luftfrachtmärkte bleiben herausfordernd und volatil
          übernimmt CFI in den USA sowie von Trillvane in Kenia

           CFO: CFI-Umsatz rund 200 Mio USD, Trillvane deutlich weniger
                Preise für beide Unternehmen vernünftig
                Guidance 2017 bestätigt - EBIT-Marge von mindestens 5%

- Bâloise investiert in kalifornisches Insurtech-Unternehmen Trov
- Clariant eröffnet Büro für Katalysatoren-Geschäft in China
- Credit Suisse arbeitet an Plan nach Konzernumbau
- Partners Group plant Immobilienprojekte in Stockholm
- Sika nimmt neue Produktionslinie für PVC-Membranen in Russland in Betrieb
- Swatch lanciert mit Swatch Pay zweite Generation kontaktloser Bezahllösung

- BCJ H1: Reingewinn 7,11 Mio CHF (VJ 6,25 Mio)
          Geschäftserfolg 9,46 Mio CHF (VJ 8,25 Mio)
      CFO zu AWP: Erwartungen an Gesamtjahr gestiegen  

- BLKB H1: Geschäftserfolg 85,9 Mio CHF (VJ 93,9 Mio)
           Reingewinn 52,5 Mio CHF (VJ 52,9 Mio)
     2017: Erwarten Gesamtergebnis leicht unter Vorjahr

- ZGKB H1: Reingewinn 31,2 Mio CHF (VJ 31,3 Mio)
           Geschäftserfolg 49,5 Mio CHF (VJ 49,6 Mio)
     2017: Solides Gesamtresultat im Rahmen des Vorjahres erwartet

- BKW übernimmt Electricité G. Bugnard SA mit 42 Mitarbeitern
- DKSH bringt für Hisamitsu Wärme- und Kühl-Pflaster in China auf den Markt
- Dormakaba-Geschäftsleitungsmitglied Dieter Sichelschmidt tritt in Ruhestand
- GAM hat Kapitalherabsetzung vollzogen
- Georg Fischer erwirbt 49% an kanadischer Urecon
- Wisekey lanciert neue Citizen Digital Identity Platform
- 5EL übernimmt 33,3% an Holotrack - Neue Aktionäre


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Nidwaldner Kantonalbank hält den Gewinn im Halbjahr bei 6,4 Mio CHF
- SHKB verbessert Gewinnzahlen im ersten Halbjahr deutlich
- Rothschild Bank Zürich mit höherem Gewinn im Jahr 2016/17


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Aryzta: BlackRock erhöht Anteil auf 3,02%
- Lonza: Massachusetts Mutual meldet tieferen Anteil von 4,24%
- Arundel: Thirupathur Lakshmanan Chandran meldet 9,97%, NCR 19,07%
- Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 3,13%
- Helvetia: Blackrock meldet Anteil von 3,06%
- Mobimo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,98%, Credit Suisse von 2,99%
- Temenos: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,03%
- 5EL: Diverse Beteiligungsveränderungen nach Kapitalerhöhung


PRESSE DIENSTAG
- Verkauf von Landis+Gyr scheint vom Tisch (Reuters)
- CS Schweiz-Chef: Einsparungen auf Kurs 
                   Stellenabbau zu zwei Dritteln umgesetzt (Basler Zeitung)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- 

  Mittwoch:
- Georg Fischer: Ergebnis H1 (Conf Call 10.00 Uhr)
- Temenos: Ergebnis Q2 (nachbörslich; Conf Call 18.30 Uhr)

  Donnerstag:
- ABB: Ergebnis Q2 (Conf Call 10.00 Uhr)
- Givaudan: Ergebnis H1
- Bank Cler AG: Ergebnis H1
- Leonteq: Ergebnis H1 (Conf Call 8.30 Uhr)
- Panalpina: Ergebnis Q2
- Rieter: Ergebnis + MK H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: EZV Aussenhandel/Uhrenexporte Juni (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- DE: ZEW-Konjunkturerwartungen Juni 2017 17,5 Pkt (Prog 18,0)
- GB: Verbraucherpreise Juni 2017 +2,6% gg VJ (Prog +2,9)
- US: Einfuhrpreise Juni -0,2% gg VM (Prog -0,2)
      Einfuhrpreise Juni +1,5% gg VJ (Prog +1,3)

- CH: Comparis - Hypothekarzinsen mit leichtem Rückgang im zweiten Quartal
      Hälfte der KMU rechnet laut Studie im Q3 mit steigenden Exporten


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.07.

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.
       SMI:      Keine Anpassungen
       SLI:      Logitech ersetzen Lindt & Sprüngli
       SMIM:     Galenica ersetzen Sulzer

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)
   - Pax Anlage (per 10. Oktober 2017)

- IPO/Neukotierung an SIX: 
   - Landis+Gyr per 21. Juli 2017 (Bookbuilding 12. - 20. Juli)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (15.55 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1036
- USD/CHF: 0,9533
- Conf-Future: +21 BP bei 161,75%
- SNB: Kassazinssatz +0,02% (+0,03%)


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: -0,49% auf 8'994 Punkte
- SLI: -0,66% auf 1'427 Punkte
- SPI: -0,47% auf 10'244 Punkte
- Dax: -0,84% auf 12'481 Punkte
- FTSE: -0,20% auf 7'390 Punkte
- CAC40: -0,97% auf 5'179 Punkte
- Dow Jones: -0,28% auf 21'568 Punkte
- Nasdaq: -0,04% auf 6'312 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- CS (-1,9%)
- Richemont (-1,8%)
- Clariant (-1,8%)
- Sonova (-1,5%)
- Swiss Life (-1,4%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Kühne+Nagel (+2,6%)
- Novartis (+0,6%)
- Swisscom (+0,3%)
- Sika (unverändert)
- Adecco (-0,1%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Meyer Burger (-4,6%)
- Perrot Duval (-2,3%)
- Evolva (-2,1%)
- Logitech (-2,0%)
- Idorsia (-2,0%)

- 5EL (+11%)
- Zwahlen et Mayr (+7,7%)
- Addex (+2,2%)
- Mikron (+2,0%)
- Burkhalter (+1,9%)

ra/

(AWP)