Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
19.07.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- ABB erhält verschiedene Aufträge in Grossbritannien und China
- Swisscom-Tochter Fastweb in Italien gebüsst

- GF H1: Umsatz 1,99 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,94 Mrd)
         Auftragseingang 2,07 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,95 Mrd)
         EBIT 168 Mio CHF (AWP-Konsens: 164 Mio)
         Reingewinn v. Minderheiten 122 Mio CHF (AWP-Konsens: 117 Mio)
   2017: Umsatzwachstum über den Zielen erwartet
         Klare Steigerung der Profitabilität erwartet
    CEO: Automotive und Machining mit starkem Auftragsbestand für H2
         EBIT-Marge von Machining Solutions sollte sich im H2 verbessern
         Auch im H2 Sonderkosten bei Automotive, aber tiefer als H1

- Actelion: SIX genehmigt Dekotierung - Termin nach wie vor offen
- Airesis-Beteiligung Le Coq Sportif erreicht Gewinnschwelle
- Berner KB braucht neuen Informatik-Dienstleister - Vertrag mit HP gekündigt
- Kudelski schliesst Lizenz-Vereinbarung mit Arris International
- Wisekey gibt weitere Aktien an GEM aus
- 5EL: Neue Aktien werden erst am 20. Juli kotiert
- Vaudoise Versicherung tritt Netzwerk Digitalswitzerland bei
- 


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Axpo streicht Investitionen von 50 Mio CHF im Thurgau und in St.Gallen
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Aryzta: BlackRock senkt Anteil auf 2,95%
- Bâloise senkt Eigenanteil auf 

rw/uh

(AWP)