Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
04.08.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Re H1: Eigenkapital 34,4 Mrd USD (AWP-Konsens: 34,5 Mrd)
               Verdiente Prämien 16,2 Mrd USD (AWP-Konsens: 15,4 Mrd)
               Gewinn 1,2 Mrd USD (AWP-Konsens: 1,4 Mrd)
               Combined Ratio P&C 97,4% (AWP-Konsens: 96,9%)
               Combined Ratio CorSo 104,5% (AWP-Konsens: 99,4%)
           CEO: Werden Risiken vorsichtig selektiv zeichnen
                Wollen Profitabilität gewährleisten
           Volumen in Juli-Erneuerungen ging um 10% zurück
           Debbie-Schadenforderungen belasten H1-Ergebnis mit 360 Mio USD
           Sind "sehr stark" kapitalisiert - SST-Quote von 262%
           CFO: Werden bei Life Capital weiter nach Übernahmen Ausschau halten
                Treffen Entscheid zu Aktienrückkauf nach US-Hurrikansaison
           CEO: Mit starker Kapitalbasis wollen wir Marktchancen nutzen
                Werden kurzfristig eher auf L&H-Geschäft und LifeCapital setzen
                 Sehen "kleine Hinweise" einer Preisstabilisierung am P&C-Markt

- Lonza akquiriert Micro-Macinazione auf Gebiet der Mikronisierung
        nimmt Schuldscheindarlehen über 700 Mio EUR und 200 Mio USD auf

- Interroll H1: Umsatz von 203,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 198,9 Mio)
                EBITDA 29,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 32,8 Mio)
            Blicken positiv ins 2. Halbjahr
            CFO: Wollen auch in Zukunft stärker wachsen als der Markt
                 EBIT-Marge soll im zweiten Halbjahr weiter zweistellig bleiben

- BEKB H1: Geschäftsertrag 226,0 Mio CHF (VJ 215,2 Mio)
           Geschäftserfolg 79,7 Mio CHF (VJ 72,9 Mio)
           Konzerngewinn 56,9 Mio CHF (VJ 55,4 Mio)

- Mobimo H1: Erfolg aus Vermietung 48,6 Mio CHF (VJ 48,3 Mio)
             EBIT vor NB 62,3 Mio CHF (VJ 84,4 Mio)
             Reingewinn vor NB 40,1 Mio CHF (VJ 74,2 Mio)
             Halten an Dividendenpolitik fest

- Coltene H1: Umsatz 78,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 78,0 Mio)
              EBIT 9,59 Mio CHF (AWP-Konsens: 9,6 Mio)
              Reingewinn 6,03 Mio CHF (AWP-Konsens: 7,4 Mio)

- DKSH erhält Auftrag von Astellas in Südkorea
- SFPI übernimmt Areal Walzwerk in Münchenstein und Arlesheim für 53,7 Mio CHF
- Sunrise kann Cellnex-Transaktion abschliessen - Bewilligungen eingetroffen
- 


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 



BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Richemont: Blackrock meldet Anteil von 3,01%
- Cembra Money Bank: Pictet Asset Management meldet Anteil von 5%
- Forbo: Norges Bank meldet Anteil von 2,97%
- Landis+Gyr: Dan Och meldet Anteil von 3,26%
- Leclanché meldet eigene Veräusserungspos. von 26,98%; ACE Energy meldet 12,62%
- Logitech: JP Morgan meldet höheren Anteil von 3,144%
- Panalpina: Artisan Partners Fund erhöht Anteil auf 10,01%
- Walter Meier: Gruppe Greentec meldet Anteil von 79,69%
 

PRESSE FREITAG
- Huntsman-CEO sieht Weg für Fusion mit Clariant frei (Börsen-Zeitung)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
-

  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- Vifor Pharma: Ergebnis H1
- BCGE: Ergebnis H1 + MK
- Galenica: Ergebnis H1
- OC Oerlikon: Ergebnis H1 (Conf Call 13.00 Uhr)
- Swissquote: Ergebnis H1 + MK


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: SNB Devisenreserven per Ende Juli 2017 (Montag)
      BFS Landesindex der Konsumentenpreise (Montag)
      BFS Beherbergungsstatistik (Montag)
      KOF Konjunkturumfragen vom Juli (Montag)
      Seco Arbeitsmarktdaten Juli 2017 (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: KOF-Beschäftigungsindikator Q3 2017 bei +2,5 Punkten (Q2 +1,4)
- DE: Auftragseingang Industrie Juni +1,0% gg VM (Prog +0,5)
- US: Beschäftigte Juli +209.000; GG VM; AL-Quote 4.3%
      Beschäftigte 2 Vormonate um +2.000 rev.
      Stundenlöhne Juli +0,3% GG VM (PROG +0,3); +2,5% GG VJ
      Handelsbilanzsaldo Juni -43,6 Mrd USD (PROG -44,5)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.08.

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.

       Indexanpassungen anlässlich ordentlicher Indexreview (ab 18.9.): 
       SMI:      Keine Anpassungen
       SLI:      Logitech ersetzen Lindt & Sprüngli N
       SMIM:     Galenica ersetzen Sulzer

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)
   - Pax Anlage (per 10. Oktober 2017)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (15.55 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1509
- USD/CHF: 0,9756
- Conf-Future: +15 BP auf 163,50%
- SNB: Kassazinssatz -0,05% (0,00%)


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,44% auf 9'177 Punkte
- SLI: +0,41% auf 1'468 Punkte
- SPI: +0,42% auf 10'446 Punkte
- Dax: +0,91% auf 12'266 Punkte
- FTSE: +0,40% auf 7'505 Punkte
- CAC40: +1,32% auf 5'198 Punkte
- Dow Jones: +0,11% auf 22'050 Punkte
- Nasdaq: +0,18% auf 6'352 Punkte

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Aryzta (+2,0%)
- Schindler PS (+1,9%)
- CS (+1,6%)
- Richemont (+1,4%)
- Geberit (+1,4%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Swiss Re (-3,2%)
- Sonova (-0,8%)
- Lonza (-0,7%)
- Zurich (-0,5%)
- Sika (-0,2%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- EFG (+5,2%)
- Bucher (+4,4%)
- Autoneum (+3,7%)
- Tornos (+3,4%)
- Interroll (+3,4%)

- Bque Prof Gestion (-5,6%)
- BVZ (-2,9%)
- Lastminute (-2,9%)
- Ams (-2,6%)
- Wisekey (-2,3%)

uh

(AWP)