Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
18.08.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis und Roche wegen Medikamentenpreisen unter Lupe von US-Parlamentariern
- Kühne+Nagel erhält von Daimler Auftrag in den USA

- Straumann verzichtet auf angekündigten Verkauf von 400'000 eigenen Aktien

- Schweiter H1: Umsatz fortgef. Geschäft 485,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 489,3 Mio)
                Reingewinn 129,5 Mio CHF (VJ 34,5 Mio)
                EBITDA 52,6 Mio CHF (VJ 56,2 Mio)
            H2: Weiterhin positiver Umsatzverlauf erwartet
                Operatives Ergebnis mindestens auf Höhe H1 erwartet
     CEO an MK: Entspannung bei Rohmaterialpreisen im H2 erwartet
                Signifikantes Umsatzplus bei Architektur in China im H2 erw.
                Über Sonderdividende muss Verwaltungsrat entscheiden
                Bin insgesamt zuversichtlich für zweites Semester

- Hügli H1: Umsatz 185,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 189,2 Mio)
            EBITDA 21,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 21,9 Mio)
            Reingewinn 10,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 11,0 Mio)
      2017: EBITDA in Höhe Vorjahr erwartet

- Gurit H1: Umsatz 175,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 178,8 Mio)
            EBIT 21,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 18,7 Mio)
            Reingewinn 15,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 13,6 Mio)
      2017: Guidance bestätigt

- PSP H1: Reingewinn vor Neubewertung 80,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 80,0 Mio)
          Liegenschaftsertrag 136,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 136,9 Mio)
          EBITDA vor Neubewertung 114,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 113,3 Mio)
    2017: Guidance für EBITDA angehoben - neu mehr als 240 Mio CHF erwartet
          Leerstand per Ende Jahr von 8,5% erwartet (zuvor rund 9%)
     CEO an Call: Keine generelle Erholung bei Büro-Nachfrage erwartet

- Mobilezone H1: Nettoumsatz 513 Mio CHF (VJ 523 Mio)
                 EBIT 18,4 Mio CHF (VJ 18,3 Mio)
                 Reingewinn 13,7 Mio CHF (VJ 12,3 Mio)
             H2: Geschäft hängt auch von Verfügbarkeit des neuen iPhone ab

- Alpine Select schreibt im ersten Semester wieder schwarze Zahlen


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Castle Alternative senkt Eigenanteil auf 4,036%
- Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 3,2%
- Temenos: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,21%



PRESSE FREITAG
- 



ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

  Freitag:
- Castle Alternative: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Montag:
- Metall Zug: Ergebnis H1 

  Dienstag:
- Bossard: Ergebnis H1 (detailliert)
- Schlatter: Ergebnis H1 (detailliert)
- Luzerner KB: Ergebnis + MK H1
- Orior: Ergebnis H1 (Conf. Call)
- Huber + Suhner: Ergebnis + MK H1
- VP Bank: Ergebnis + MK H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Fed-Chef von Dallas, Kaplan, hält eine Rede in Dallas (ab 16.15 Uhr)

- CH: EZV Aussenhandel/Uhrenexporte Juli (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- US: Konsumklima Uni Michigan August 97,6 Pkt (PROG 94,0)
-

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: HEUTE

- SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09.

       Indexanpassungen anlässlich ordentlicher Indexreview (ab 18.9.): 
       SMI:      Keine Anpassungen
       SLI:      Logitech ersetzen Lindt & Sprüngli N
       SMIM:     Galenica ersetzen Sulzer

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)
   - Pax Anlage (per 10. Oktober 2017)


EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (16.05 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1275
- USD/CHF: 0,9596
- Conf-Future: +20 BP auf 164,93%
- SNB: Kassazinssatz -0,08% (-0,08%)

BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -0,90% auf 8'865 Punkte
- SLI: -0,92% auf 1'414 Punkte
- SPI: -0,91% auf 10'108 Punkte
- Dax: -0,46% auf 12'148 Punkte
- FTSE: -1,08% auf 7'308 Punkte
- CAC40: -1,02% auf 5'095 Punkte
- Dow Jones: -0,20% auf 21'707 Punkte
- Nasdaq: -0,17% auf 6'211 Punkte


Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Aryzta (-2,5%)
- Lonza (-2,1%)
- Sika (-1,8%)
- ABB (-1,4%)
- Schindler (-1,3%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- CS (unv.)
- Swiss Life (-0,1%)
- Swisscom (-0,3%)
- Nestlé (-0,3%)
- Partners Group (-0,3%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- 5EL (-5,2%)
- Kudelski (-4,8%)
- Ams (-4,0%)
- Schweiter (-3,8%)
- Straumann (-3,6%)

- BVZ (+4,8%)
- SNB (+4,2%)
- Züblin (+2,4%)
- KB Wallis (+2,1%)
- Molecular Partners (+1,5%)

uh/

(AWP)