Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
26.10.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- ABB Q3: Reingewinn 571 Mio USD (AWP-Konsens: 546 Mio)
          Auftragseingang 8,16 Mrd USD (AWP-Konsens: 8,12 Mrd)
          Umsatz 8,72 Mrd USD (AWP-Konsens: 8,47 Mrd)
          EBITA 1'124 Mio USD (AWP-Konsens: 1'085 Mio)
    2017: In Europa und USA positive makroökonomische Signale zu erkennen
          2017 weiter ein Übergangsjahr
          Globale Märkte weisen ein moderates Wachstum auf
     CEO: Integration von B&R verläuft nach Plan
          Bauen Wachstums-Momentum weiter aus
          Zuversichtlich für weiteres Wachstum 2018
          Roboter-Geschäft läuft sehr gut
          Einsparungen von 1,3 Mrd USD duch White Collar-Programm auf Kurs
          Kosten für White Collar-Programm rund 240 Mio USD tiefer als geplant
          Sparte Stromnetze dürfte 2018 EBITA-Zielkorridor 10-14% erreichen

- Novartis präsentiert Daten zu MS-Studien an ECTRIMS-ACTRIMS-Treffen in Paris
- Roche: FDA akzeptiert ergänzenden Antrag für Avastin bei Eierstockkrebs

- Lonza: anhaltend starke Ergebnisse im dritten Quartal 2017
         2017: Ausblick auf Standalone-Basis bestätigt
         Capsugel-Integration schreitet wie erwartet voran
         Performance von Capsugel entsprach im Q3 den Erwartungen
         Capsugel wird die erwarteten Synergien und Wachstumsziele erreichen
    CEO: Verkauf des Holzbehandlungsgeschäfts steht nicht zur Debatte

- Sika 9 Mte: Umsatz 4'627,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'634 Mio)
              EBIT 669,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 664,1 Mio)
              Reingewinn 477,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 471,0 Mio)
              Umsatzwachstum 6-8% - EBIT von 880 bis 900 Mio CHF erwartet
      CEO: Hoffe auf ein bis zwei weitere Akquisitionen in diesem Jahr

- Straumann Q3: Umsatz 257,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 247,1 Mio)
                Organisches Umsatzwachstum 15,9% (AWP-Konsens: 12,7%)
           CEO: Rechne 2018 mit positivem Gewinnbeitrag von ClearCorrect
                Start ins vierte Quartal entspricht den Erwartungen

- Bucher 9Mte: Auftragseingang 2,04 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,93 Mrd)
               Umsatz 1,94 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,92 Mrd)
               Guidance bestätigt - Umsatzsteigerung und bessere Marge
          CEO: Sehe keine Abschwächung des bisherigen Wachstumstrends
               Frankreich-Geschäft der Kuhn Group wird sich erholen

- Sulzer 9 Mte: Auftragseingang 2,38 Mrd CHF (AWP-Konsens: 2,34 Mrd)
                Erhöhen Ausblick für Bestellungseingang auf +10 bis 12%

- Landis+Gyr H1: Bereinigter EBITDA von 108,8 Mio USD (VJ 96,3 Mio)
                 Umsatz von 865,6 Mio USD (VJ 787,5 Mio)
                 Gewinn von 5,1 Mio USD (VJ Verlust 13,0 Mio)
                 Mittelfristig weiter Wachstum im hohen einstelligen Bereich erw
        2017/18: Guidance bestätigt - Umsatzwachstum von 3% erwartet
                 Rechnen beim bereinigten EBITDA mit Seitwärtsentwicklung
            CEO: Rechnen in der EMEA-Regiona mit Effizienzverbesserungen in H2
                 Liegen mit Smart Meter-Rollout in GB auf Kurs

- Molecular Partners Q3: Liquide Mittel 151,5 Mio CHF (VJ 185,7 Mio)
                  9 Mte: Finanzielle Entwicklung im Rahmen der Erwartungen

- Autoneum erwartet für 2017 nur noch Umsatz leicht über Vorjahr
           bestätigt EBIT-Ziel für 2017 von über 8%

- VAT: Partners Group platziert 2,8 Mio Aktien zu 127 CHF je Titel

- AMS-Management verkauft Call-Optionen nach Kurssprung
- Evolva legt Bezugspreis für ord. Kapitalerhöhung auf 0,22 CHF/Aktie fest
- Implenia sichert sich neue Industriebau-Aufträge - Volumen von 45 Mio CHF
- Lifewatch: SIX Swiss Exchange bewilligt Dekotierung
- Castle-PE-Aktionäre machen an ao GV Weg für Aktienrückkauf frei


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- UPC findet weitere Partner für "MySports"
- Avaloq streicht in der Schweiz bis zu 60 Stellen


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Castle Alternative: Fürst von und zu Liechtenstein erhöht Anteil auf 6,765%
- Georg Fischer: BlackRock meldet tieferen Anteil von 4,98%
- Logitech: JP Morgan meldet Anteil von 3,378%
- Sunrise: Pictet Asset Management meldet Anteil von 3%
- Valora: Norges Bank meldet Anteil von 4,62%


PRESSE DONNERSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- SGS: Investor Days (bis 27.10.)
- Evolva: aoGV zu Kapitalerhöhung, Basel

  Freitag:
- UBS: Ergebnis + Webcast Q3
- LafargeHolcim: Ergebnis + Conf. Call Q3
- Rieter: Trading Update + Conf. Call
- CFT: Umsatz Q3

  Montag:
- Crealogix: GV



WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE

- US: Rede von Fed-Präsident von Minneapolis, Kashkari (16.30 Uhr)

- CH: KOF Konjunkturbarometer (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- EU/EZB: Geldmenge M1 Sept +9,7% gg VJ
          Geldmenge M3 Sept +5,1% gg VJ (Prog +5,0)
          Kreditvergabe Haushalte Sept +2,7% gg VJ
          Kreditvergabe an Nicht-Finanzunternehmen Sept +2,5% gg VJ
          Belässt Hauptrefisatz bei Null Prozent
          Belässt Einlagensatz bei -0,4 Prozent
          Belässt Spitzenrefisatz BEI 0,25 Prozent
          Reduziert Anleihekäufe ab Januar auf 30 Mrd Euro pro Monat
- US: Wöchentliche AL-Erstanträge +10.000 auf 233.000
      Schwebende Hausverkäufe September unv. gg VM (Prog +0,5%)

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.11.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 
   - Myriad (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt)
-


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1658
- USD/CHF: 0,9952
- Conf-Future: +43 BP auf 160,93% 
- SNB: Kassazinssatz +0,03%


BÖRSENINDIZES (15.58 Uhr)
- SMI: +1,04% auf 9'179 Punkte
- SLI: +1,14% auf 1'499 Punkte
- SPI: +0,98 bei 10'518 Punkte
- Dax: +0,84% auf 13'062 Punkte
- FTSE: +0,38% auf 7'476 Punkte
- CAC40: +1,02% auf 5'430 Punkte
- Dow Jones: +0,52% auf 23'450 Punkte
- Nasdaq: +0,10% auf 6'570 Punkte


Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Swiss Re (+3,2%)
- ABB (+2,4%)
- Zurich (+2,4%)
- Lonza (+2,1%)
- SGS (+2,0%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Swatch (-1,^0%)
- Aryzta (-0,8%)
- Roche (+0,1%)
- CS (+0,3%)
- Richemont (+0,4%)


Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- CI Com (+9,9%)
- Bucher (+6,7%)
- Schlatter (+5,7%)
- Cassiopea (+5,6%)
- Arundel (+4,7%)

- Orascom (-6,1%)
- ENR Russia (-5,9%)
- Evolva (-4,8%)
- Landis+Gyr (-4,5%)
- VAT (-3,7%)

yr

(AWP)