Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
09.11.2017 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Zurich 9 Mte: Bruttoprämien Nichtleben 25,3 Mrd USD (VJ 25,7 Mrd)
                Jahresprämienäquivalen (APE) Leben 3,47 Mrd USD (VJ 3,47 Mrd)
                Kapitalquote nach Z-ECM-Modell bei 136% (Ende Juni: 134%)
           Restrukturierungskosten 2017 nicht über 500 Mio USD (bestätigt)
           Preisgestaltung dürfte sich nach Naturkatastrophen verbessern
           Fortschritte bei Zielen - starke Kapitalbasis

- Richemont: Yoox Net-a-Porter steigert Umsatz im Q3 organisch um 18%
- UBS verteilt regionale Leitung in Corporate Client Solutions neu

- Bobst 2017: Prognose für Umsatz und Betriebsergebnis (EBIT) erhöht
              4 bis 6% höherer Umsatz als 2016 erwartet
              EBIT-Marge soll sich Ziel von 8% des Umsatzes nähern
              Nettoergebnis höher als 2016 erwartet, tieferes Wachstum als EBIT

- Lem H1: Umsatz 152,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 147,9 Mio)
          EBIT 31,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 31,0 Mio)
          Reingewinn 26,5 Mio CHF (VJ 22,1 Mio)
   FY 17/18: Umsatz von rund 290 Mio CHF erwartet - EBIT-Marge über 20%
        CEO Gabella zieht sich aus operativer Leitung zurück
       CEO an Call: Idealer Zeitpunkt, um jetzt CEO-Funktion abzugeben

- Schmolz+Bickenbach Q3: ber. EBITDA 38,0 Mio EUR (AWP-Konsens: 40,7 Mio)
                         Umsatz 611,0 Mio EUR (AWP-Konsens: 605,8 Mio)
                   2017: Guidance bestätigt - ber. EBITDA 200 - 220 Mio EUR
      CEO an Call: Keine Anzeichen für Nachfrageschwäche in unseren Kernmärkten

- Sunrise Q3: Umsatz 460 Mio CHF (AWP-Konsens: 463,0 Mio)
              EBITDA (adj) 158 Mio CHF (AWP-Konsens: 155,0 Mio)
              Reingewinn 442 Mio CHF (AWP-Konsens: 441 Mio)
        2017: Ziele bestätigt - u.a. Umsatz 1,82-1,86 Mrd CHF
              Dividendenziel bestätigt - 3,90-4,10 CHF pro Aktie
   CEO an Call: Verkauf der Antennen wird sich längerfristig auszahlen
                Nachfrage nach iPhone 8 eher tief - Kunden warten auf iPhone X
                42% der Antennen wären mit 5G-Netzwerk überlastet

- Ypsomed H1: Umsatz 213,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 215,6 Mio)
              EBIT 26,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 30,2 Mio)
              Reingewinn 23,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,1 Mio)

- Züblin H1: Konzernergebnis -30,4 Mio CHF (VJ +8,7 Mio)
             EBITDA 1,8 Mio CHF (VJ 1,5 Mio)
             Mietertrag 4,0 Mio CHF (VJ 4,0 Mio)
    CEO an Call: Haben sofort verfügbare Mittel für Immobilienkäufe von 100 Mio
                 Spezialdividende nicht ausgeschlossen - Entscheid im Frühling

- Altin und Alpine Select befinden sich in Fusionsgesprächen
- Ascom bestätigt Guidance für 2017 (Umsatz +3-6%, EBITDA-Marge 14-15%)
- Bank Cler stellt Peter Schnellmann als neuen Leiter Vertrieb
- Datacolor schlägt Jvo Grundler als neues VR-Mitglied vor
- Evolva: Kapitalerhöhung abgeschlossen - Mittelzufluss 86 Mio CHF

- GAM legt 2019 Büros in London zusammen
- Intershop einen Schritt weiter bei Projekt "Aupark"
- Leclanché: EPAL investiert 12 Mio USD in kanadisches Energiespeicherprojekt
- MCH plant massiv kleinere Uhrenmesse Baselworld
- 5EL übernimmt 51,37% von Asknet für 2,4 Mio EUR


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- 5EL: Highlight Finance baut Anteil auf 14,13% ab
- Mobimo: Norges Bank meldet Anteil von 3,04%
- Santhera: Norges Bank meldet Anteil von 3,06%
- SPS: Credit Suisse Funds erhöht Anteil auf 3,07%
- Zur Rose: T. Rowe Price meldet Anteil von 3,13%


PRESSE DONNERSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- 

  Freitag:
- Richemont: Ergebnis H1 (Webcast 09.30 Uhr)

  Montag:
- Novartis: R&D and Investor Update
- Sonova: Ergebnis + MK H1 
- Flughafen Zürich: Verkehrszahlen Oktober 2017 (nachbörslich)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: SNB Thomas Jordan: CFS Presidential Lectures, Frankfurt (17.30 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- Seco: Arbeitslosenquote Oktober 3,0% (VM 3,0%), saisonber. 3,1% (VM 3,1%)
- EU: BIP Eurozone 2017 +2,2% (bisher 1,7); 2018 +2,1% (1,8)
- US: Wöchentliche AL-Erstanträge +10'000 auf 239'000 (Prog 232'000)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.11.

- Neukotierungen: 
- Poenina (erster Handelstag geplant am 16.11.2017)

- Dekotierungen: 
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 
   - Myriad (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (16.05 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1594
- USD/CHF: 0,9971
- Conf-Future: -47 BP auf 162,30%
- SNB: Kassazinssatz -0,08%


BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -1,00% auf 9'173 Punkte
- SLI: -1,15% auf 1'490 Punkte
- SPI: -1,08% auf 10'516 Punkte
- Dax: -1,28% auf 13'211 Punkte
- FTSE: -0,68% auf 7'479 Punkte
- CAC40: -1,02% auf 5'416 Punkte
- Dow Jones: -0,35% auf 23'480 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,83% auf 6'733 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Lonza (-3,0%)
- Sonova (-2,4%)
- Logitech (-2,2%)
- Adecco (-2,1%)
- ABB (-2,0%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- LafargeHolcim (+0,2%)
- Baloise (unverändert)
- Zurich (-0,1%)
- Swisscom (-0,3%)
- UBS (-0,5%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- New Venturetec (-7,0%)
- S+B (-6,5%)
- ENR Russia (-4,8%)
- Airesis (-4,4%)
- Dottikon (-4,0%)

- Leclanché (+5,7%)
- Santhera (+5,1%)
- KTW (+2,3%)
- Mikron (+1,5%)
- Landis+Gyr (+0,9%)

ra/

(AWP)