Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
13.03.2018 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Adecco schliesst Aktienrückkauf über 300 Mio EUR ab
- Richemont führt mit Piquadro Gespräche für Verkauf der Lederwarenmarke Lancel
- Roche-Aktionäre stimmen allen Anträgen an Generalversammlung zu
- Nestlé stösst mit Abbauplänen bei Galderma in Frankreich auf Widerstand

- Geberit 2017: Reingewinn 527,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 520,5 Mio)
                Adj. EBITDA 820,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 813,2 Mio)
                Dividende 10,40 CHF (AWP-Konsens: 10,63; VJ 10,00 CHF)
          2018: Bauindustrie präsentiert sich generell positiv
                Rohstoffpreise im H1 2018 über Vorjahr erwartet
           CEO: Sind für 2018 zuversichtlich - Ausblick ähnlich wie letztes Jahr
                Erwarten für 2018 Wachstum im Keramikgeschäft, auch wg Synergien
                Protektionismus in USA wird uns nicht gross treffen
                Personalkosten in D und PL bleiben 2018 Herausforderung
                Sanitec belastet Reingewinn 2018 ein letztes Mal mit 30 Mio CHF
                EBIT 2018 wird letztes Mal mit 36 Mio CHF wegen Sanitec belastet
                Sanitec-Integration ist abgeschlossen - Synergien von 45 Mio EUR

- Rieter 2017: EBIT 51,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 50,5 Mio CHF)
               Reingewinn 13,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 10,9 Mio)
               Dividende 5,00 CHF/Aktie (AWP-Konsens: 4,75; VJ 5,00 CHF)
         2018: Erwarten Umsatz und Profitabilität über Niveau 2017
               Portfolio wird allenfalls durch Arrondierungsverkäufe optimiert
               Im HJ1 EBIT und Reingewinn auf Vorjahresperiodenniveau
          CEO: Umsatzziel im Bereich After Sales dürfte 2018 erreicht werden
               Haben entschieden, bisherige Mittelfristziele zu belassen

- Galenica 2017: EBIT 148,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 144,6 Mio)
                 Reingewinn 118,9 Mio CHF (AWP Konsens: 110,0 Mio)
                 Dividende von 1,65 CHF/Aktie (AWP-Konsens: 1,58 CHF)
           2018: Umsatzwachstum von 2-3% und EBIT auf VJ-Niveau erwartet
                 Dividende soll 2019 mindestens auf Vorjahresniveau liegen
           CEO: Wollen langfristig weiterhin das Marktwachstum übertreffen

- Huber+Suhner 2017: EBIT 58,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 57,1 Mio)
                     Reingewinn 42,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 42,3 Mio)
                     Dividende von 1,10 CHF (AWP-Konsens: 1,15; VJ 1,25 CHF)
                     belässt Zielband für EBIT-Marge bei 8-10%
               2018: EBIT-Marge 8-10% erwartet
               CEO: Bereiche Luft-, Raumfahrt und Wehrtechnik, kleine Funkzellen
                    für Mobilfunknetze, Rechenzentren und das Geschäft mit 
                    Elektrofahrzeugen sollen neue Grundpfeiler der Firma werden

- Gurit 2017: Reingewinn 24,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 27,1 Mio)
              Betriebsgewinn 35,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 39,0 Mio)
              Dividende von 20 CHF pro Aktie (AWP-Konsens: 21,60; VJ 20 CHF)
        2018: Betriebsgewinnmarge am oberen Ende des Zielkorridors von 8-10%
              Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich erwartet

- Inficon 2017: Reingewinn 59,5 Mio USD (VJ 40,3 Mio)
          2018: Umsatz von rund 400 Mio USD und EBIT-Marge über 19% erwartet
           CEO: Nettogewinn hat von US-Steuerreform profitiert


- Tamedia 2017: Umsatz 974,2 Mio CHF (VJ 1'004,8 Mio)
                Reingewinn 170,2 Mio CHF (VJ 122,3 Mio)
                EBIT 180,7 Mio CHF (VJ 113,5 Mio); EBIT-Marge 18,6% (VJ 11,3%)
                Dividende von 4,50 CHF (VJ 4,50 CHF) je Aktie vorgeschlagen
                Gründer verkaufen 2% der Aktien - Free Float neu über 30%
           CEO: Möchte mit Admeira zusammen arbeiten

- Inficon 2017: Dividende 20,00 CHF je Aktie (VJ 16,00 CHF)

- BFW 2017: Dividende 1,40 CHF pro Namenaktie A (VJ 1,35 CHF)
      2018: Portfolio wird allenfalls durch Arrondierungsverkäufe optimiert
       CEO: Streben stetig steigende Ausschüttung an
            Leerstand dürfte tendenziell nochmal leicht ansteigen
      
- Von Roll 2017: Nettoumsatz 332,3 Mio CHF (VJ 319,2 Mio)
                 Reinergebnis -4,8 Mio CHF (VJ -30,3 Mio)
                 2017: EBIT 4,5 Mio CHF (VJ -17,3Mio)

- Peach Property nominiert Kurt Hardt als zusätzliches Mitglied für VR
- Cosmo und Fujifilm erweitern Vertriebsvereinbarung für Eleview
- Flughafen Zürich im Februar mit 4,6% mehr Passagieren
- Gurit und Elbe Flugzeugwerke weiten Partnerschaft aus
- Kudelski-Tochter Conax erhält Auftrag von Canal Digital
- BCJ: Alexandre Léchenne soll Florian Lachat im Verwaltungsrat ersetzen
- Shape Capital schüttet Erlös aus Liquidation der Firma an Aktionäre aus
- Medartis-IPO: Orderbuch ist vollständig abgedeckt (ZKB)
- Ascom will Software-Lösungen "Digistat" auch in Nordamerika lancieren


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Asmallworld will am Donnerstag über Pläne zur Börsenkotierung informieren


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Adecco: Invesco meldet Anteil von 3%
- Arbonia: Vontobel Fonds Services senkt Anteil auf 2,9358%
- U-blox: Credit Suisse Group meldet Anteil von 7,13%
- Galenica: Norges Bank meldet Anteil von 3,01%
- Dormakaba: BlackRock meldet tieferen Anteil von 2,87%
- Goldbach Group meldet Eigenanteil an Veräusserungspositionen von 2,73%
- Komax: Max Koch meldet Anteil von 4,962%
- Sunrise: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,35%



PRESSE DIENSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- BB Biotech

  Mittwoch:
- Swatch: BMK 2017
- BVZ: Ergebnis 2017 + BMK
- EEII: Ergebnis 2017
- Lastminute.com: Ergebnis 2017
- Siegfried: Ergebnis 2017 + BMK
- Tecan: Ergebnis 2017 + BMK
- GV: CPH

  Donnerstag:
- Dufry: Ergebnis 2017 + BMK
- Vifor Pharma: Ergebnis 2017 + BMK
- Comet: Ergebnis 2017 + BMK
- Elma: Ergebnis 2017
- Pargesa: Ergebnis 2017 (nachbörslich)
- U-blox: Ergebnis 2017 + BMK
- GV: Kudelski


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: EFV/SNB Eidgenössische Anleihe - Ergebnis (Mittwoch)
      SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (Donnerstag)
      BFS: Produzenten- und Importpreisindex Februar 2018 (Donnerstag)

WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: EFV/SNB Eidgenossenschaft stockt Anleihen 0,50%/2030 und 0,50%/2058 auf
- US: Verbraucherpreise Februar +2,2% gg. Vorjahr

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.

- Übernahmeangebote: 
  - Bell-Angebot für Hügli-Aktien zu 915 CHF (HEUTE bis 25.4.)
  - Tamedia-Angebot für Goldbach-Aktien zu 35,50 CHF (19.2. bis 20.3.)

- IPO/Neukotierungen (angekündigt): 
  - Sensirion (1. Handelstag 22.3. geplant)
  - Medartis (1. Handelstag 23.3. geplant)
  - Gategroup (Ende Q1 oder Q2 2018)
  - Swissport (im Q2 2018)
  - Asmallworld (lediglich Kotierung, "in den nächsten Wochen")

- Dekotierungen: 
  - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.)
  - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) 
  - Hügli (nach Übernahme durch Bell, Termin noch unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:


per 15.3.:
- BB Biotech (3.30 CHF)
- Roche (8,30 CHF)

per 20.3.:
- Hypo Lenzburg (110 CHF)
- Kudelski (0,10 CHF)

per 21.3.:
- SGS (75 CHF)

per 22.3.:
- Bellevue (1,10 CHF)
- Clariant (0,50 CHF)
- Schindler PS (4,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (15.52 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1691
- USD/CHF: 0,9449
- Conf-Future: -36 BP auf 158,02%
- SNB: Kassazinssatz +0,119%


BÖRSENINDIZES (15.52 Uhr)
- SMI: -0,33% auf 8'971 Punkte
- SLI: -0,41% auf 1'465 Punkte
- SPI: -0,24% auf 10'366 Punkte
- Dax: -0,58% auf 12'346 Punkte
- FTSE: -0,46% auf 7'181 Punkte
- CAC40: -0,04% auf 5'274 Punkte
- Dow Jones: +0,40% auf 25'279 Punkte
- Nasdaq +0,19% auf 7'603 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Aryzta (-2,4%)
- Lonza (-1,9%)
- UBS (-1,3%)
- Lafarge (-1,2)
- Sonova (-1,2%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Dufry (+0,8%)
- Vifor (+0,2%)
- Richemont (+0,1%)
- Kühne+Nagel (+0,1%)
- Geberit (+0,1%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Arundel (-5,0%)
- Rieter (-4,7%)
- Von Roll (-4,4%)
- Huber+Suhner (-4,0%)
- Gurit (-4,0%)

- VAT (+4,8%)
- Tamedia (+4,4%)
- Adval (+3,9%)
- Inficon (+3,3%)
- Feintool (+3,0%)

mk/tp/kw

(AWP)