Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
19.07.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis Q2: Umsatz Gruppe 12,5 Mrd USD (AWP-Konsens: 12,15 Mrd)
               Core-EBIT 3,33 Mrd USD (AWP-Konsens: 3,23 Mrd)
               Reingewinn 1,81 Mrd USD (VJ 1,86 Mrd)
               Core-EPS 1,23 USD (AWP-Konsens: 1,19 USD)
               Umsatz Pharma 8,39 Mrd USD (AWP-Konsens: 8,10 Mrd)
               Umsatz Alcon 1,51 Mrd USD (AWP-Konsens: 1,48 Mrd)
               Umsatz Sandoz 2,58 Mrd USD (AWP-Konsens: 2,56 Mrd)
               Umsatz Cosentyx  260 Mio USD (Q1 2016: 176 Mio)
               Umsatz Entresto 32 Mio USD (Q1 2016: 17 Mio)
               Bruttoeinsparungen von 0,7 Mrd USD
         2016: Umsatzguidance bestätigt - Gewinn etwas vorsichtiger 
               Gesamtjahresumsatz Entresto weiter bei rund 200 Mio USD gesehen
               Investitionen für Entresto sollen in H2 signifikant erhöht werden
               FX-Effekt auf Umsatz neu bei -1% (bisher -2%) erw.
               FX-Effekt auf Kern-EBIT weiter bei -3% erwartet
         Wachstumsplan für Alcon schreitet voran  

         CEO: Q2-Zahlen waren solide - besser als von einigen erwartet
              Alcon auf gutem Weg in H2 wieder Umsatzwachstum zu schaffen
              Cosentyx könnte erfolgreichste Novartis-Einführung werden
              Cosentyx-Umsätze in allen Indikationen besser als erwartet
              Höhere Entresto-Ausgaben werden sich auszahlen 
              Erwarten durch Brexit keinen starken Einfluss auf Branche
              Keine Veränderung bei Verkaufsplänen von Roche-Beteiligung

- Kühne+Nagel H1: Nettoumsatz 8'174 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'141 Mio)
                  Bruttogewinn 3'257 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'213 Mio)
                  EBIT 455 Mio CHF (AWP-Konsens: 450 Mio)
                  Reingewinn 355 Mio CHF (AWP-Konsens: 349 Mio)
            2016: Dynamik bei Volumen und Ertrag im H2 beibehalten
             CFO: In Seefracht wieder positiver Trend bei Asienexport
                  Haben Kosten unter Kontrolle und Marktanteile gewonnen

- Julius Bär verändert Geschäftsleitung - neue Regionenstruktur
        Barend Fruithof verlässt Bank - Gian Rossi neuer Leiter Schweiz
        Nic Dreckmann wird COO - Philipp Rickenbacher Leiter Advisory Solution

- ABB erhält Aufträge über 300 Mio USD aus China
- Swisscom: Letzter Landessender auf dem Monte Ceneri wird abgebaut

- BLKB H1: Geschäftserfolg 93,9 Mio CHF (VJ 93,0 Mio)
           Reingewinn 52,9 Mio CHF (VJ 51,7 Mio)
     2016: Erwarten Gesamtjahresergebnis etwa in der Höhe des Vorjahres

- Bellevue Group mit Halbjahresgewinn von knapp 3 Mio CHF
- DKSH ernennt Stefan Butz per März 2017 zum CEO
- GKB: Haftungsfall laut Kanton Graubünden "sehr unwahrscheinlich"
- Meyer Burger erhält Anschlussauftrag in China für 18 Mio CHF
- Molecular Partners erhält mit BVF Partners einen neuen Aktionär


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Obwaldner Kantonalbank mit stabilem Halbjahresgewinn


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Julius Bär: BlackRock senkt Anteil Erwerbspositionen auf 4,98%
- Forbo: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,29%
- GAM: UBS Fund Management meldet Anteil von 3,02%
- Kardex: NMAS1 Asset Management meldet Anteil von 3,009%
- Molecular Partners: Diverse Beteiligungen infolge Auflösung einer Gruppe
- Santhera: UBS Fund Management (CH) erhöht Anteil auf 3,11%


PRESSE DIENSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- 

  Mittwoch:
- Lonza: Ergebnis H1
- Georg Fischer: Ergebnis H1 
- Panalpina: Ergebnis Q2
- Temenos: Ergebnis Q2 (nachbörslich)

  Donnerstag
- ABB: Ergebnis Q2 (Conf Call 10.00 Uhr)
- Actelion: Ergebnis Q2 (Conf. Call 14.00 Uhr)
- Roche: Ergebnis H1 (Webcast 13.00 Uhr), MK H1
- Swatch: Ergebnis H1
- Bank Coop: Ergebnis H1
- Leonteq: Ergebnis + MK H1
- Micronas: Ergebnis H1
- Rieter: Ergebnis H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: CS ZEW-Indikator Juli 2016 (Mittwoch)
      EZV Aussenhandel/Uhrenexporte Juni/Halbjahr 2016 (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- DE: ZEW-Konjunkturerwartungen Juli 2016 -6,8 Pkt (Prog 9,0)
- US: Baubeginne Juni +4,8% ggü VM (Prog +0,2)
- IWF rechnet wegen Brexit-Votum mit weniger Wachstum der Weltwirtschaft


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.08.

- SIX: Ordentliche Indexreview per 19.9.2016: 
   - SMI: Keine Indexkorbveränderung
   - SLI: Keine Indexkorbveränderung
   - SMIM: Schindler N kommt für DKSH 

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 13.09. verlängert)
   - Gategroup: HNA bietet 53 CHF je Namenaktie (Nachfrist 8. bis 21.7.)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 28.7.:
Carlo Gavazzi (15,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (15.55 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0861
- USD/CHF: 0,9855
- Conf-Future: -9 BP bei 170,64%
- SNB: Kassazinssatz -0,55% (-0,54%)


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: -0,67% auf 8'107 Punkte
- SLI: -0,81% auf 1'199 Punkte
- SPI: -0,60% auf 8'785 Punkte
- Dax: -0,91% auf 9'971 Punkte
- FTSE: +0,22% auf 6'710 Punkte
- CAC40: -0,78% auf 4'324 Punkte
- Dow Jones: -0,11% auf 18'512 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,36% auf 5'037 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- LafargeHolcim (-2,8%)
- Richemont (-2,6%)
- Givaudan (-2,4%)
- Swatch (-2,2%)
- Adecco (-2,1%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Geberit (+0,5%)
- ABB (+0,4%)
- Sika (+0,4%)
- Actelion (+0,3%)
- Schindler (+0,2%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- USI Group (-5,9%)
- Bq Prof Gestion (-4,2%)
- EFG (-3,9%)
- Bachem (-3,2%)
- SNB (-3,2%)

- Therametrics (+25%)
- Dottikon (+11%)
- Highlight E&E (+3,9%)
- Lastminute.com (+3,3%)
- Molecular Partners (+3,2%)

rw

(AWP)