Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
05.08.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- LafargeHolcim Q2: Umsatz 7,28 Mrd CHF (AWP-Konsens: 7,62 Mrd)
                    Ber. op. EBITDA 1,70 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,62 Mrd)
                H1: Reinergebnis 452 Mio CHF (VJ 318 Mio)
              2016: Markterwartung gesenkt - Wachstum von 1-3% erwartet (2-4%)
              Neuordnung der regionalen Verantwortlichkeiten
              erhält zwei neue Konzernleitungsmitglieder
              Alain Bourguignon und Ian Thackwray scheiden aus
              CEO: EBITDA-Wachstum 2016 im einstelligen Bereich erwartet
                   Entwicklung in Nigeria hat EBITDA belastet
                   Ertragsdynamik durch Fokussierung auf Preise uns Synergien
                   Personalveränderungen reflektieren Portfolioanpassungen
                   Devestitionsprogramm wird auf 5 Mrd CHF ausgeweitet
              veräussert 65%-Anteil LafargeHolcim Vietnam - Wert 867 Mio CHF

- Clariant platziert Schuldscheine von 276,5 Mio USD und 95 Mio EUR
- Roche: US-Gesundheitsbehörde FDA lässt Generikum für Tamiflu zu
- Richemont: Yoox Net-a-Porter steigert Umsatz im Halbjahr
- Swisscom veräussert Metroweb-Beteiligung für 80 Mio EUR
- Sika gegen SWH: Keine Hauptverhandlung am 14.9. - Zuger Urteil im Q4 erwartet

- BEKB H1: Geschäftsertrag 215,2 Mio CHF (VJ 223,4 Mio)
           Geschäftserfolg 72,9 Mio CHF (VJ 74,2 Mio)
           Konzerngewinn 55,4 Mio CHF (VJ 56,4 Mio)
       2016: Jahresergebnis voraussichtlich leicht unter demjenigen von Vorjahr

- Interroll H1: Umsatz von 187,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 186,7 Mio)
                Reingewinn 15,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 14,5 Mio)
                EBIT 22,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 20,2 Mio)
                Auftragseingang 216,3 Mio CHF (VJ 206,3 Mio)
            Blicken dank Rekordauftragseingang optimistisch ins H2

- Coltene H1: Umsatz 75,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 76,0 Mio)
              Reingewinn 7,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 5,7 Mio)
              EBIT 9,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 7,8 Mio)

- Myriad H1: Reinergebnis -12,6 Mio USD (VJ -4,8 Mio)
       2016: Erwarten geringeren Umsatz als im Vorjahr

- Titlis Bahnen werden von Elektrizitätswerken Ob- und Nidwalden versorgt
- Partners Group übernimmt US-Unternehmen Systems Maintenance Services
-


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore stoppt Produktion in sambischer Kupfermine nach Unfällen
- UPC Q2: Umsatz steigt um 1,1% auf 340 Mio CHF


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Actelion meldet 2,65%/4,17% eigene Aktien
- Clariant: BlackRock meldet Erwerbspositionen von 3,24%
- LafargeHolcim: BlackRock meldet Erwerbspositionen von 2,96%
- Lonza: Norges Bank meldet Anteil von 3,08%
- Accu: IFM Independent Fund Manager meldet 3,09%
- Also: Gruppe Schindler/Droege hält 66,24% der Erwerbspositionen
- AMS: Allianz erhöht auf 4,09%
- APG SGA: Stichting Administratiekantoor Frère-Bourgeois meldet 25,3%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Erwerbspositionen von 2,96%
- Implenia: Norges Bank meldet Anteil von 3,06%
- Leclanché: Gruppe Recharge/Green Towers senkt Anteil auf 9,942%


PRESSE FREITAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
-

  Montag:
- Spice Private Equity: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Dienstag:
- Galenica: Ergebnis H1
- Banque Cantonale de Genève: Ergebnis H1 (inkl. MK)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: BFS Landesindex der Konsumentenpreise (Montag)
      Seco Arbeitsmarktdaten Juli 2016 (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- DE: Auftragseingang Industrie Juni -0,4 gg VM (Prog +0,5%)
- CH: SNB Devisenreserven Ende Juli bei 615,35 Mrd CHF (Vormonat: 609,0 Mrd)
      BFS Logiernächte H1 -1,2% zum VJ auf 16,8 Millionen
          Logiernächte Juni -3,2% zum VJ auf 3,1 Millionen
      KOF-Konjunkturumfrage: Geschäftslageindikator im Juli leicht gebessert
- US: Beschäftigte Juli +255.000; gg Vm; AL-Quote 4.9%
      Beschäftigte 2 Vormonate um +18.000 revidiert
      Stundenlöhne Juli +0,3 gg Vm (PROG +0,2)
      Handelsbilanzsaldo Mai -44,5 Mrd USD (PROG -43,0)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.08.

- SIX: Ordentliche Indexreview per 19.9.2016: 
   - SMI: Keine Indexkorbveränderung
   - SLI: Keine Indexkorbveränderung
   - SMIM: Schindler N kommt für DKSH 

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 13.09. verlängert)

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)

- Accu: Handel an SIX bis auf weiteres eingestellt (Kein Geschäftsbericht)



EX-DIVIDENDE DATEN:
-

DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0859
- USD/CHF: 0,9825
- Conf-Future: -24 BP auf 170,52%
- SNB: Kassazinssatz -0,53% (-0,51%)

BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +1,28% auf 8'185 Punkte
- SLI: +1,40% auf 1'215 Punkte
- SPI: +1,17% auf 8'890 Punkte
- Dax: +1,10% auf 10'430 Punkte
- FTSE: +0,80% auf 6'794 Punkte
- CAC40: +1,49% auf 4'411 Punkte
- Dow Jones: +0,81% auf 18'501 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,95% auf 5'215 Punkte


Stärkste Titel im SMI/SLI:
- LafargeHolcim (+5,0%)
- UBS (+3,0%)
- CS (+2,5%)
- Roche (+2,0%)
- Swiss Life (+1,9%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Aryzta (-0,8%)
- Lonza (-0,2%)
- Sonova (+0,1%)
- Givaudan (+0,2%)
- Schindler PS (+0,4%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- New Venturetec (+24%)
- Interroll (+7,4%)
- SNB (+4,0%)
- Oerlikon (+4,0%)
- Cassiopea (+3,8%)

- Valora (-3,0%)
- Aevis (-2,5%)
- IVF Hartmann (-2,2%)
- Cham Paper (-1,9%)
- Züblin (-1,8%)

uh

(AWP)