Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
30.08.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Bâloise H1: Geschäftsvolumen 5,62 Mrd CHF (VJ 5,62 Mrd)
              Reingewinn 223,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 235,6 Mio)
              Combined Ratio netto 92,5% (AWP-Konsens: 92,7%)
        2016: Auf Kurs für eine "ausgezeichnete operative Leistung"
              Kommunizieren Ziele der neuen Strategiephase am IR-Day (26.10.)
         CEO: Werden attraktive Dividendenpolitik auch in Zukunft weiterführen
         CFO: Sind auf Kurs, 2016 EK-Rendite von 8-12% zu erreichen
              Liegen mit SST-Quote solide im "grünen Bereich"
              Haben in DE Nachreservierungen im Haftpflicht-Teil vorgezogen
              Diskutieren derzeit weiteres Vorgehen im Kapitalmanagement

- Swatch-Marke Omega lanciert Sonnenbrillenkollektion
- Swiss Life Schweiz-CFO Martin Suter verlässt das Unternehmen

- Allreal H1: Mietertrag 86,5 Mio CHF (VJ 88,5 Mio)
              EBIT ohne Neubewertung 100,1 Mio CHF (VJ 93,2 Mio)
              Reingewinn ohne Neubewertung 61,4 Mio CHF (VJ 59,1 Mio)
        2016: Operatives Ergebnis "in etwa" auf Vorjahreshöhe
         CEO: In Zukunft dürften Portfolio-Verkäufe eher die Seltenheit sein
              Sind auf sehr gutem Weg für Dividendenzahlung

- Huber+Suhner H1: Umsatz 381,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 375,4 Mio)
                   EBIT 38,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 34,8 Mio)
                   Reingewinn 29,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,8 Mio)
             2016: Umsatzwachstum von mindestens 5% erwartet
                   EBIT-Marge leicht über dem Zielband von 6-9% erwartet
              CEO: Akquirierte Geschäfte entwickeln sich stark
                   Bahnmarkt vorübergehend eher etwas schwächer

- Valartis H1: Konzernverlust von -46,5 Mio CHF (VJ -21,4 Mio)
               Ergebnis weitergeführte Bereiche -7,5 Mio CHF (VJ -11,1 Mio)

- Vetropack H1: Nettoerlös 310,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 306 Mio)
                EBIT 30,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 25,0 Mio)
                Reingewinn 24,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 20,4 Mio)
          2016: Höherer Nettoerlös, aber tiefere Ertragszahlen erwartet

- VP Bank H1: Konzerngewinn 24,4 Mio CHF (VJ 40,9 Mio)
              Netto-Neugeld -0,2 Mrd CHF
              Betreute Kundenvermögen 34,0 Mrd CHF (Ende 2015: 34,8 Mrd)
              Wollen in nächsten 3 Jahre mind. 25 neue Kundenbetreuer anstellen
         CEO: Nettoneugelder drehen bald wohl in den positiven Bereich

- Alpiq kauft Anleihen im Umfang von bis zu 300 Mio CHF zurück
- Mobimo: Spatenstich für neuen Stadtteil im Süden von Luzern
- Santhera erhält FDA-Förderung für laufende Phase-I-Studie für Omigapil
- Sulzer schliesst Akquisition von Geka ab


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Mirabaud H1: Reingewinn von 17,3 Mio CHF - verwaltete Vermögen bei 31,6 Mrd
- Deloitte Schweiz erneut mit zweistelligem Wachstum im Geschäftsjahr 2015/16


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Airopack: Swisscanto senkt Anteil unter 3%
- Credit Suisse: Capital Group erhöht Anteil auf 5,051%
- Forbo: Blackrock senkt Anteil auf 2,99%
- Gurit: Credit Suisse Funds erhöhen Anteil auf 3,02%
- Leclanché: Bruellan Holding senkt Anteil auf 14,967%
- VAT Group: BlackRock meldet leicht höheren Anteil von 3,12%


PRESSE DIENSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- Edmond de Rothschild: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Mittwoch:
- Norinvest: Ergebnis H1

  Donnerstag:
- CFT: Ergebnis + MK H1
- Gategroup: Ergebnis H1
- IVF Hartmann: Ergebnis H1
- Molecular Partners: Ergebnis H1 (Conf Call 14.00 Uhr)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: UBS-Konsumindikator Juli 2016 (Mittwoch)
      BFS: Detailhandelsumsätze (Mittwoch)
      Einkaufsmanager-Index (PMI) August (Mittwoch)


WIRTSCHAFTSDATEN
- KOF: Konjunkturbarometer August 99,8 Punkte (AWP-Umfrage 101,9 bis 102,9)
- BFS-Beschäftigungsbarometer Q2: Total Beschäftigte +0,6% zum VJ auf 4,903 Mio
                                  Indikator Aussichten 1,03 (+0,4% gg. VJ)

- US: Verbrauchervertrauen August 101,1 Punkte (Prog 97,0)
- JP: Arbeitslosenquote Juli 2016 bei 3,0% (VM 3,1%
- DE: Einfuhrpreise Juli -3,8% gg VJ (Prog -4,0); +0,1% gg VM
- Eurozone: Wirtschaftsstimmung ESI August 103,5 Pkt (Prog 104,1)
            Geschäftsklima BCI August 0,02 Pkt (Prog 0,36)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.09.

- SIX: Ordentliche Indexreview per 19.9.2016: 
   - SMI: Keine Indexkorbveränderung
   - SLI: Keine Indexkorbveränderung
   - SMIM: Schindler N kommt für DKSH 

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 13.09. verlängert)

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Kuoni (von SIX bewilligt, Termin noch unbekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)

- Accu: Handel an SIX bis auf weiteres eingestellt (Kein Geschäftsbericht)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 1.9.:
Cosmo (1,40 EUR)


DEVISEN/ZINSEN (15.50 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0952
- USD/CHF: 0,9823
- Conf-Future: -4 BP auf 169,75%
- SNB: Kassazinssatz 0,48%


BÖRSENINDIZES (15.50 Uhr)
- SMI: +0,71% auf 8'242 Punkte
- SLI: +0,87% auf 1'248 Punkte
- SPI: +0,56% auf 8'952 Punkte
- Dow Jones: -0,06% auf 18'492 Punkte
- Nasdaq: +0,08% auf 5'237 Punkte
- Dax: +1,34% auf 10'686 Punkte
- FTSE: unv. bei 6'838 Punkte
- CAC40: +1,03% auf 4'470 Punkte

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- LafargeHolcim (+3,8%)
- Aryzta (+2,4%)
- CS (+2,4%)
- Zurich (+2,1%)
- Adecco (+1,8%)

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Sonova (-1,0%)
- Galenica (-0,5%)
- Richemont (-0,3%)
- SGS (-0,2%)
- Kühne+Nagel (-0,1%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Vetropack (+6,8%)
- Schmolz+Bickenbach (+4,4%)
- Myriad (+4,1%)
- Leonteq (+3,8%)
- Temenos (+3,8%)

- Von Roll (-5,7%)
- Edisun (-2,9%)
- Wisekey (-2,4%)
- Kuros (-2,0%)
- New Venturetec (-2,0%)

rw

(AWP)