Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
15.09.2016 16:28
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Sonova schliesst Akquisition von AudioNova ab
         Akquisition trägt 210-220 Mio CHF zum Umsatz im Jahr 2016/17 bei
         Akquisition trägt 25-30 Mio zum EBITA (vor Einmalkosten) bei
         rechnen mit Abschreibungen von jährlich 20-25 Mio CHF

- ABB: Artisan drängt ebenfalls auf Abspaltung von Power Grids
       Aktionär Cevian erhöht Anteil auf 6,2%

- Bâloise schafft neue Abteilung für Digitalisierung - Leiter Adrian Honegger
- Novartis-Stiftung präsentiert Fortschritte in Lepra-Bekämpfung
- Also: Schindler hält weniger als 10% - Weiterhin vollständiger Abbau geplant

- AFG/Looser: AFG übernimmt Mehrheit an Looser
              streben Zusammenschluss zu europäischen Gebäudezulieferer an
              Unternehmenswert von Looser 511 Mio CHF
              Looser-VR empfiehlt Angebot zur Annahme
              AFG offeriert 5,5 eigene Aktien plus 23 CHF je 
              soll unter dem Namen Arbonia AG firmieren
              Kombinierte Umsatzerwartung 1,4 Mrd CHF; EBITDA 150 Mio bis 2018
              Jährl. Synergien von 10 Mio CHF ab 2018 und mind. 15 Mio ab 2020
              aoGV am 1. November zu Schaffung von genehmigtem Kapital
              Gewinn pro Aktie soll 2017-2020 um rund 20% pro Jahr steigen
              Looser-Aktien sollen nach Abschluss Transaktion dekotiert werden
    AFG-VRP: Übernahme von Looser ist keine Flucht nach vorne
             Haben mit Looser über Nacht Zugang zum deutschen Türenmarkt
             Bereich Fenster wird sich weiter verbessern
             Keine Dividendenzahlung 2017 und 2018
    AFG: Pro Forma-Umsatz 2016 von 1,3 Mrd CHF; EBITDA von 110 Mio CHF
- AFG: Wettbewerbsbehörden stimmen Übernahme der Koralle-Gruppe vor
       Koralle-Kauf wird mit Privatplatzierung von 2,64 Mio Aktien refinanziert

- Basilea schliesst Lizenzabkommen mit Asahi Kasei für Isavuconazol ab
          Abschlags- und Meilensteinzahlungen von bis zu 67 Mio CHF

- Barry Callebaut erweitert Lieferpartnerschaft mit Mondelez in Belgien
- Implenia: Obergericht Zürich weist Berufung im "Fall Letzigrund" ab
- Schlatter ernennt Harald Reich zum Deutschland-Chef
- Swissquote lanciert App-Spiel für Aktien - Pokémon GO als Vorbild

- Newron H1: Verlust 8,75 Mio EUR (VJ -6,92 Mio)
             Liquide Mittel von 34,9 Mio EUR (VJ 44,0 Mio)


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Mobiliar H1: Prämienvolumen steigt um 3,1% auf 2,49 Mrd CHF (VJ 2,41 Mrd)
               Gewinn von 228,9 Mio CHF (VJ 187 Mio)

- Raiffeisen: Prüfen mit DZ "mögliche Ansätze einer stärkeren Zusammenarbeit"
- UPC übernimmt Kabelnetz in Ermatingen
- ZKB: Vereinbarung mit China Construction Bank zum Renminbi-Clearing 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Dufry: Travel Retail Investment meldet Anteil von 21,36%
- Evolva: Pictet Asset Management erhöht Anteil auf 5,03%
- Forbo: UBS Fund Management senkt Anteil auf 4,98%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 3,11%
- Kardex: Norges Bank meldet Anteil von 3,03%



PRESSE DONNERSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Airesis: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Freitag:
- SHL: Ergebnis H1 (Conf. Call 10 Uhr)

  Montag:
- BVZ Holding: Ergebnis H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: CS-Wirtschaftsprognosen 2017 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: SNB belässt Einlagensatz auf Giro-Konten bei -0,75%
          belässt Libor-Zielband bei -1,25 bis -0,25%
          BIP-Prognose für 2016 bei "rund 1,5%" (alte Prognose: 1,0-1,5%)
          Jahresteuerung 2017 bei +0,2% gesehen (bisher +0,3%)
          Jahresteuerung 2016 bei -0,4% gesehen (bisher -0,4%)
          Jahresteuerung 2018 bei +0,6% gesehen (bisher +0,9%)
          Der Franken ist nach wie vor deutlich überbewertet
          bleibt bei Bedarf am Devisenmarkt aktiv
          Für Entwicklung der Weltwirtschaft bestehen weiterhin Abwärtsrisiken
          hat Wachstumserwartungen für GB und Eurozone nach unten revidiert
          Erholung der Wirtschaft dürfte allmählich Arbeitsmarkt erfassen
          Jordan: Äussern uns nie zu den Interventionen
                  Tendenz zu Margenverbesserungen in der MEM-Industrie
      BFS Ferienwohnungen/Kollektivunterkünfte mit 6,4 Mio Übernachtungen im H1

- Eurozone: Handelsbilanzsaldo Juli bereinigt 20,0 Mrd EUR (Prog 22,0)
            Verbraucherpreise August +0,2% gg VJ (Prog +0,2); +0,1% gg VM

- GB: Bank of England belässt Leitzins wie erwartet bei 0,25%
                      belässt Anleihekaufprogramm wie erwartet bei 435 Mrd Pfund
           Mehrheit erwartet Zinssenkung, falls sich August-Ausblick bestätigt

- US: Wöchentliche AL-erstanträge +1'000 auf 260'000
      Empire-State-Index Sept -1,99 Punkte vs -4,21 Aug
      Leistungsbilanzsaldo Q2 -119,9 Mrd USD (Prog -121,0)
      Einzelhandelsumsatz Aug -0,3% gg VM (Prog -0,1)
      Erzeugerpreise August 0,1% gg VJ (Prog +0,1); 0,0% gg VM (Prog +0,1)
      Erzeugerpreise Kernrate August +1,0% gg VJ (Prog +1,0)
      Philly-Fed-Index September 12,8 Punkte (Prog 1,0)
      Industrieproduktion August -0,4% gg VM (Prog -0,2)
      Kapazitätsauslastung August 75,5% (Prog 75,7%)
      Lagerbestände Unternehmen Juli unv gg VM (Prog +0,1)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 16.09.

- SIX: Ordentliche Indexreview per 19.9.2016: 
   - SMI: Keine Indexkorbveränderung
   - SLI: Keine Indexkorbveränderung
   - SMIM: Schindler N kommt für DKSH 

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 08.11. verlängert)
   - Looser: AFG bietet 5,5 eigene Aktien plus 23 CHF je Looser-Anteil
              (Angebotsfrist vom 14.10. bis 10.11.; Nachfrist 17.11. bis 30.11.;
               Publikation Endergebnis 6.12.; Vollzug bis 14.12.)

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Kuoni (von SIX bewilligt, Termin noch unbekannt)
   - Swmtl Holding in Liquidation (Termin noch unbekannt)
   - Micronas (Termin noch unbekannt)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG; Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)
   - Adienne plant Börsengang - keine Zeitangabe

- Accu: Handel an SIX bis auf weiteres eingestellt (Kein Geschäftsbericht)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (16.05 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0934
- USD/CHF: 0,9737
- Conf-Future: -40 BP auf 165,45%
- SNB: Kassazinssatz -0,33%


BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -0,24% auf 8'143 Punkte
- SLI: -0,16% auf 1'237 Punkte
- SPI: -0,24% auf 8'859 Punkte
- Dax: -0,23% auf 10'354 Punkte
- FTSE: +0,21% auf 6'687 Punkte
- CAC40: -0,54% auf 4'347 Punkte
- Dow Jones: unv. auf 18'035 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,35% auf 5'192 Punkte


Schwächste Titel im SMI/SLI:
- Richemont (-2,5%)
- Swatch (-2,2%)
- Dufry (-2,1%)
- Adecco (-0,7%)
- UBS (-0,7%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Swiss Life (+1,2%)
- Sonova (+1,2%)
- CS (+1,1%)
- SGS (+0,8%)
- Zurich (+0,6%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- AFG (-6,7%)
- 5El (-5,3%)
- Kuros (-2,9%)
- DKSH (-2,2%)
- Newron (-1,7%)

- Looser (+29,1%)
- BPG (+6,7%)
- Airesis (+4,8%)
- Starrag (+4,5%)
- Barry Callebaut (+3,6%)

rw/ys/cp

(AWP)