Afternoon Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
03.11.2016 16:30
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- CS Q3: Vorsteuerergebnis Group +222 Mio CHF (AWP-Konsens: +105 Mio)
         Reinergebnis Group +41 Mio CHF (AWP-Konsens: +63 Mio)
         Geschäftsertrag Konzern 5'396 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'161 Mio)
         Rückstellungen für Rechtsrisiken 357 Mio CHF (Q2 86 Mio CHF)
         Netto-Kosteneinsparungen zu konstanten Wechselkursen von 1,5 Mrd CHF
         Sind auf richtigem Pfad sind - Machen Fortschritte bei Strategie
         auf Kurs bezüglich Abbau Headcount
         auf Kurs, um Kostensparziele 2016 zu übertreffen
    CFO: Geben Update zu Kostenplänen erst am Investorentag im Dezember
         Pläne zu Teil-IPO der SUB bis Ende 2017 unverändert
         Bleiben für harte CET1-Kernkapitalquote bei Ziel von 11 bis 12% 2016
         Müssen Performance im Aktiengeschäft verbessern
    CEO: Sehen in Global Markets in Sachen Kosten Potential nach oben
         Haben Verbesserung im Aktiengeschäft in Europa im Oktober gesehen
         Kommentieren weiterhin nicht die offenen US-Hypothekenfälle (RMBS)
         Investoren wollen von langfristiger Strategie überzeugt werden

- Swiss Re Q3: Verdiente Prämien von 8'604 Mio USD (AWP-Konsens: 8'229 Mio)
               Combined Ratio P&C-Rückversicherung 87,9% (AWP-Konsens: 91,0%)
               Gewinn von 1'175 Mio USD (AWP-Konsens: 927 Mio)
               Eigenkapital 37,4 Mrd USD (AWP-Konsens: 36,3 Mrd)
          CEO: Konzentrieren uns weiterhin auf profitables Wachstum
               Aktienrückkauf wie angekündigt von bis zu 1,0 Mrd CHF
          CFO: Streben mit Corporate Solutions profitables Wachstum an
               Befinden uns mit den Zielen zur Eigenkapitalrendite auf Kurs

- Swisscom 9 Mte: Umsatz 8'643 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'651 Mio)
                  EBITDA 3'307 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'311 Mio)
                  Reingewinn 1'197 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'169 Mio)
            2016: Weiter Dividende von 22 CHF bei Erreichen der Ziele geplant
                  Unverändertes EBITDA-Ziel von "rund 4,25 Mrd CHF"
                  Unverändertes Umsatzziel von "über 11,6 Mrd CHF" 
             CEO: Erwarten auch im Q4 in der Schweiz kleine Margen-Erosion
                  Rechnen für 2017 bei EBITDA mit "stabiler Situation"
                  Wir halten Marktanteil bei Firmenkunden

- Dufry 9 Mte: Umsatz 5'877 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'863 Mio)
               EBITDA 685,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 690 Mio)
               Bruttogewinn 3'435 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'430 Mio)
               Ergebnis nach Minderheiten 0,2 Mio CHF (AWP-Konsens 1,8 Mio)
               Erwarten weiter Synergien aus WDF-Übernahme von 105 Mio CHF
               Bei unveränderten Bedingungen weitere Verbesserungen erwartet
        Erste Wochen im Oktober bestätigen verbesserte Entwicklung
        WDF-Integration bereits Ende 2016 beendet - früher als geplant
  CEO an Call: Rund 3% organisches Wachstum ist realistisch für Q4

- Roche: FDA akzeptiert Antrag von Genentech für neue Rituxan-Formel
- Actelion erwirbt Lizenzoption für Vamorolone von ReveraGen

- LUKB 9 Mte: Geschäftserfolg 156,2 Mio CHF (VJ 151,8 Mio)
              Nettoneugeld 632 Mio CHF (VJ 534 Mio)
              Konzerngewinn 136,8 Mio CHF (VJ 134,3 Mio)
        2016: Erwarten Konzerngewinn zwischen 181 und 184 Mio CHF
- Valiant 9 Mte: Geschäftserfolg 108,3 Mio CHF (AWP-Konsens 105,6 Mio)
                 Konzerngewinn 81,4 Mio CHF (AWP-Konsens 77,3 Mio)
           2016: Leicht höheres Jahresergebnis als 2015 erwartet

- Ascom strebt mittelfristiges Wachstum von 7-10% an
        hat Ambition, bis 2020 EBITDA-Marge von 20% zu erreichen
- Ypsomed H1: Umsatz 185,4 Mio CHF (VJ 157,8 Mio)
              EBIT 28,1 Mio CHF (VJ 19,4 Mio)
              Reingewinn 22,4 Mio CHF (VJ 15,2 Mio)
     2016/17: Umsatzziel angehoben - Wachstum von rund 15% erwartet
               
- Tamedia übernimmt Westschweizer Immobilienmagazin "La sélection ImmoStreet.ch"
- Orascom-Tochter unterzeichnet Refinanzierungsvereinbarung über 229 Mio CHF
- Vontobel verkauft Helvetia-Beteiligung an die Patria Genossenschaft
- EPH schliesst Mehrheitsübernahme an CityGate-Komplex in Stuttgart ab


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore Q3: Kupferproduktion sinkt um 6% auf 1,06 Mio Tonnen (VJ 1,13 Mio)
               Kohleproduktion sinkt um 11 % auf 91,9 Mio Tonnen (VJ 102,7 Mio)
- Ruag Space schliesst Verkauf von Optoelektronik-Einheit ab
- Salt mit erneutem Stellenabbau

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Kühne+Nagel: Harris Associates LP erhöht Anteil auf 3,01%
- EFG: Gruppe um BTGP-BSI, BTG Pactual und EFG meldet Erwerbspos. von 74,44%
- Charles Vögele: Oddo Meriten Asset Management meldet Anteil von 4,18%
- BKW: E.ON senkt Anteile auf 4,92%
- Inficon meldet Eigenanteil an Veräusserungspositionen von 3,1336%
- LafargeHolcim: BlackRock erhöht Anteil auf 3,01%


PRESSE DONNERSTAG
- Credit Suisse verkauft Kundenportfolio an Credit Mutuel (Rts)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Ascom: Investor Day

  Freitag:
- LafargeHolcim: Ergebnis Q3
- Richemont: Ergebnis + Webcast H1
- Pargesa: Ergebnis Q3 (nachbörslich)
- PEH: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Montag:
- keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: KOF Konjunkturumfragen Oktober (Freitag)
      BFS Beherbergungsstatistik September 2016 (Freitag)
      SNB Devisenreserven per Ende Oktober 2016 (Montag)
      BFS Landesindex der Konsumentenpreise Oktober 2016 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CHINA CAIXIN OCT SERVICES PMI AT 52.4 VS 52.0 IN SEPT
- CH: Seco: Index der Konsumentenstimmung Oktober bei -13 Punkten (Juli -15 Pkt)
- Eurozone: Arbeitslosenquote September 10,0% (Prog 10,0); VM 10,0%
- BANK OF ENGLAND HÄLT LEITZINS KONSTANT BEI 0,25 PROZENT
                  BELÄSST ANLEIHEKÄUFE BEI 435 MRD PFUND
                  ENTSCHEIDE FIELEN EINSTIMMIG
- US: ISM-Einkaufsmanagerindex Dienste Okt 54,8 Pkt (Prog 56,0)
      Auftragseingang Industrie September +0,3% gg VM (Prog +0,2%)
      Auftragseingang Langl. Güter September -0,3% gg VM - Final (Prog -0,1)
      Wöchentliche AL-Erstanträge +7'000 auf 265'000
      Produktivität Ex Agrar Q3 annualisiert +3,1% (Prog +2,1)
      Lohnstückkosten Q3 annualisiert +0,3% (Prog +1,2)

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.11.

- Laufende Übernahmeangebote:
   - Syngenta: ChemChina bietet 465 USD je Aktie plus 5 CHF Sonderdividende
              (Angebotsfrist bis 05.01.2017 verlängert)
   - Looser: AFG bietet 5,5 eigene Aktien plus 23 CHF je Looser-Anteil
             (Angebotsfrist vom 14.10. bis 10.11.; Nachfrist 17.11. bis 30.11.;
              Publikation Endergebnis 6.12.; Vollzug bis 14.12.)
   - Charles Vögele: Sempione Retail/OVS bietet 6,38 CHF je VCH-Aktie
             (Angebotsfrist 20.10.-16.11., Nachfrist vorauss. 23.11.-6.12.) 

- Dekotierungen: 
   - Gategroup (von HNA angestrebt, Termin noch nicht bekannt)
   - Kuoni (per 10.11.2016, letzter Handelstag 9.11.)
   - Swmtl Holding in Liquidation (16.03.2017, letzter Handelstag 15.03.2017)
   - Looser (geplant nach Fusion mit AFG, Termin noch unbekannt)
   - VCH (geplant nach Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt)

- IPO an SIX: 
   - Varia US Properties (in kommenden Monaten)
   - Galenica: Aufteilung in 2 Unternehmen (spätestens Ende 2017)
   - CS: Teilverkauf Schweizer Tochter (Bis Ende 2017 geplant)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF: 1,0799
- USD/CHF: 0,9745
- Conf-Future: -12 BP auf 165,68% 
- SNB: Kassazinssatz -0,31% 


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -0,47% auf 7'664 Punkte
- SLI: -0,34% auf 1'192 Punkte
- SPI: -0,33% auf 8'412 Punkte
- Dax: -0,27% auf 10'343 Punkte
- FTSE: -0,47% bei 6'813 Punkte
- CAC40: +0,31% auf 4'428 Punkte
- Dow Jones: +0,13% auf 17'983 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,25% auf 5'093 Punkte

Schwächste Titel im SMI/SLI:
- CS (-5,7%)
- Lonza (-1,0%)
- Schindler (-1,0%)
- Givaudan (-1,0%)
- Aryzta (-0,8%)

Stärkste Titel im SMI/SLI:
- Dufry (+7,1%)
- Galenica (+2,2%)
- Swiss Re (+1,3%)
- Richemont (+1,2%)
- Swiss Life (+1,1%)

Auffällige Bewegungen SPI und übrige:
- Santhera (-4,3%)
- Cassiopea (-3,6%)
- Meyer Burger (-2,9%)
- Comet (-2,9%)
- Addex (-2,6%)

- Gottex (+20%)
- Ascom (+6,7%)
- Accu (+5,8%)
- Ypsomed (+4,0%)
- Schaffner (+3,4%)

cf/cp

(AWP)