Anleihe: Pfandbriefzentrale holt sich mit Triopack 1,345 Milliarden Franken

Die Pfandbriefzentrale der Schweizer Kantonalbanken stockt unter der Federführung der Kantonalbanken zwei Anleihen auf und begibt eine neue zu folgenden Konditionen:
14.01.2020 13:20
Tranche 1 
Aufstockung der Serie 501
Betrag:            714 Mio Fr. (mit Aufstockungsmöglichkeit)
Gesamtbetrag neu:  899 Mio Fr. 
Zinssatz:          0,5%
Emissionspreis:    105,265%
Laufzeit:          8,822 Jahre bis 24.11.2028 
Liberierung:       28.01.2020
Yield to Mat.:     -0,094%
Swapspread:        +12 BP
Valor:             37'347'669 (3)
Valor prov.        46'123'912 (8)
Rating:            Aaa/AAA (Moody's/ZKB)     
Kotierung:         SIX, ab 27.01.2020


Tranche 2 
Aufstockung der Serie 476
Betrag:            264 Mio Fr. (mit Aufstockungsmöglichkeit)
Gesamtbetrag neu:  896 Mio Fr. 
Zinssatz:          0,6%
Emissionspreis:    106,783%
Laufzeit:          15,87 Jahre bis 11.12.2035 
Liberierung:       28.01.2020
Yield to Mat.:     +0,167%
Swapspread:        +6 BP
Valor:             30'725'645 (0)
Valor prov.        46'123'914 (4), 
Rating:            Aaa (Moody's)     
Kotierung:         SIX, ab 27.01.2020


Tranche 3 
Serie 516 (Neuemission)
Betrag:            367 Mio Fr. (mit Aufstockungsmöglichkeit)
Zinssatz:          0,125%
Emissionspreis:    100,734%
Laufzeit:          12,15 Jahre bis 23.03.2032 
Liberierung:       28.01.2020
Yield to Mat.:     +0,064%
Swapspread:        +9 BP
Rating:            Aaa (Moody's)     
Kotierung:         SIX, ab 27.01.2020

pre/tp

(AWP)