Anleihe: Sulzer begibt 300 Mio Franken für 5 Jahre zu 0,8%

(Mit Angaben zu der am Mittwochabend veröffentlichten Medienmitteilung von Sulzer ergänzt) - Der Industriekonzern Sulzer hat am Mittwoch eine Anleihe in der Hölhe von 300 Millionen Franken begeben. Das glätte das Fälligkeitsprofil der Anleihen und stärke die Finanzierungsstruktur des Unternehmens weiter, hiess es in einer am Abend veröffentlichten Mitteilung. Das aufgenommene Geld will Sulzer für allgemeine Unternehmenszwecke einsetzen, auch für Finanzierungen und Refinanzierungen.
26.08.2020 18:00

Die Anleihe wurde unter der Federführung von UBS und ZKB zu folgenden Konditionen ausgegeben:

Betrag:         300 Mio Fr. (mit Aufstockungsmöglichkeit)
Zinssatz:       0,8%
Emissionspreis: 100,037%
Laufzeit:       5 Jahre bis 23.09.2025
Liberierung:    23.09.2020
Yield to Mat.:  0,793%
Swapspread:     +130 BP
Valor:          56'192'384 (5)
Rating:         BBB/BBB stab (CS/ZKB)
Kotierung:      SIX, ab 21.09.2020.

pre/mk/yr

(AWP)