Axpo startet Rückkauf der Anleihe 2020 über 350 Mio CHF

Zürich (awp) - Der Energiekonzern Axpo startet ein Rückkaufangebot für eine ausstehende Anleihe mit Fälligkeitsdatum 2020 im Umfang von maximal 350 Mio CHF. Das Angebot für die ausstehende Anleihe beginnt am (heutigen) 6. Juli und endet am 19. Juli 2016. Sämtliche zurückgekauften Anleihen sollen vernichtet werden, teilt die Axpo am Mittwoch mit.
06.07.2016 07:56

Zugleich will Axpo eine neue Anleihe platzieren. Der entsprechende Erlös soll die langfristige Finanzierung des Konzerns sicherstellen. Zu den Modalitäten nennt das Unternehmen keine Details.

sta/cp

(AWP)