Clariant: Moody's ändert Rating-Ausblicke auf 'stabil' von 'developing' - Ba1

Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für das Rating des Spezialchemie-Konzerns Clariant auf "stabil" von zuvor "developing" geändert. Das Rating selber lautet derweil weiterhin "Ba1". Grund für den neuen Ausblick sei der abgesagte Fusion mit Huntsman, teilte Moody's am Montag mit.
13.11.2017 17:14

Ein Zusammengehen mit Huntsman hätte einen positiven Einfluss auf die Kreditkennzahlen von Clariant gehabt, heisst es zur Begründung. Moody's weist darauf hin, dass das Ende des Deals Clariant nun wahrscheinlich veranlassen wird, seine strategischen Optionen neu zu bewerten.

Mit dem stabilen Ausblick bringe Moody's die Annahme zum Ausdruck, dass der Chemiekonzern seine operative Ertragskraft weiter verbessern und einen positiven Free Cashflow erzielen wird.

ra/yr

(AWP)