Datacolor steigert im Geschäftsjahr 2017/18 den Umsatz

Die in der Farbmetrik tätige Datacolor ist im per September abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017/18 erneut gewachsen. Der Nettoumsatz stieg um 11 Prozent auf 81,1 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. In Lokalwährung betrug das Plus 8 Prozent.
23.10.2018 22:37

Nicht ganz mit dem Wachstum mithalten konnte die Profitabilität. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT nahm leicht auf 6,2 Millionen Dollar nach 6,4 Millionen im Vorjahr. Damit schrumpfte die Betriebsgewinnmarge auf 7,6 von 8,8 Prozent im Vorjahr.

Unter dem Strich resultierte entsprechend auch ein tieferer Reingewinn von 4,1 Millionen nach zuvor noch 6,8 Millionen.

Immerhin verbesserte sich die Nettoliquidität (inklusive Finanzanlagen) auf 40,6 Millionen am Bilanzstichtag, dies nach 38,2 Millionen per Ende September 2017. Die Eigenkapitalquote lag bei 63 Prozent (VJ 62%).

Den ausführlichen Geschäftsbericht 2017/18 will das Unternehmen am 13. November veröffentlichen. Datacolor stellt Systeme her, mit denen Farben gemessen und aufeinander abgestimmt werden können.

kw/jb

(AWP)