Devisen: Dollar wird zum Euro und Franken etwas stärker

Der Eurokurs hat am Mittwoch im US-Handel leicht nachgegeben und ist vorübergehend unter die Marke von 1,06 USD gerutscht. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung aber wieder 1,0602 USD.
12.04.2017 20:59

Auch zum Franken wurde die US-Währung etwas stärker und notiert aktuell bei 1,0083 CHF, nachdem der Kurs am Nachmittag bis auf 1,0042 abgerutscht war. Das Währungspaar EUR/CHF bewegt sich derweil in einer engen Bandbreite auf und ab: Aktuell steht der Kurs bei 1,0688.

Nennenswerte Bewegung kam zur Wochenmitte weder durch Konjunkturdaten noch durch sonstige Nachrichten zustande. So sorgte ein etwas stärker als erwarteter Anstieg der Importpreise in den USA am Devisenmarkt kaum für grössere Impulse.

edh/tos/he/rw

(AWP)