Devisen: Euro bleibt stabil zu Dollar und Franken

Der Euro hat sich am Montag über der Marke von 1,16 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1635 Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Freitagabend.
17.09.2018 07:47

Auch gegenüber dem Franken verblieb der Euro auf einem ähnlichen Niveau: Er wurde zu 1,1257 gehandelt, nach 1,1246 am Freitagabend. Auch beim Dollar-Franken-Wechselkurs gab es keine grossen Sprünge. Der Dollar wurde zum Franken mit 0,9676 gehandelt, nach 0,9669.

Im frühen Handel hielten sich die Kursausschläge am Devisenmarkt in Grenzen. Händler sprachen von Zurückhaltung, nachdem in den vergangenen Tagen Presseberichte über neue Strafzölle der USA gegenüber China die Runde machten.

Demnach will die amerikanische Regierung trotz eines Gesprächsangebots von ihrer Seite zusätzliche Zölle auf chinesische Waren einführen. Die Gespräche sollten eigentlich helfen, den Handelsdisput zwischen den beiden grössten Volkswirtschaften der Welt zu schlichten.

/bgf/fba/tt/

(AWP)

 
Aktuell+/-%
EUR/USD1.1963-0.10%
EUR/USD1.1963-0.10%