Devisen: Euro bleibt unter 1,18 Dollar und unter 1,15 Franken

Der Euro hat am Mittwoch weiter unter der Marke von 1,18 US-Dollar notiert. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,1779 Dollar und damit etwas weniger als am Vorabend. Zum Franken wiederum verharrt der Euro bei 1,1436 CHF unter der 1,15er Marke und zeigt gegenüber dem Vorabend-Niveau wenig bewegt. Der US-Dollar kann am Mittwochmorgen mit 0,9711 CHF gegenüber dem Franken behaupten.
27.09.2017 07:44

Der amerikanische Dollar legt im frühen Handel gegenüber vielen Währungen moderat zu. Auslöser sind Medienberichte, wonach die US-Regierung am Mittwoch ihre lang erwarteten Steuerpläne präsentieren könnte. Als konjunkturell bedeutsamster Baustein gilt die von Präsident Donald Trump versprochene Steuersenkung für Unternehmen.

/bgf/stk/hr

(AWP)