Devisen: Euro fällt zum Dollar auf tiefsten Stand seit 2003 - EUR/CHF unter 1,07

FRANKFURT (awp international) - Der Eurokurs ist am Dienstag auf den tiefsten Stand seit 14 Jahren gefallen. Am Nachmittag sank die Gemeinschaftswährung bis auf 1,0352 US-Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit Anfang 2003. Am späten Nachmittag zeigt sich die Gemeinschaftswährung wieder leicht erholt und wird mit 1,0381 US-Dollar gehandelt.
20.12.2016 17:03

Zum Franken notiert der Euro am späten Nachmittag mit 1,0682 CHF weiterhin unterhalb der Marke von 1,07. Der US-Dollar stieg im Tagesverlauf zeitweise deutlich über 1,03 CHF, wurde aber zuletzt mit 1,0290 CHF wieder etwas tiefer gehandelt.

Auslöser der Euro-Verluste war abermals eine Stärke des US-Dollar. Der Dollar-Index, der die US-Währung ins Verhältnis zu anderen wichtigen Währungen setzt, steht aktuell auf dem höchsten Stand seit 14 Jahren. Dafür gibt es Gründe: In erster Linie profitiert der Dollar von der Aussicht auf eine lockere Finanzpolitik unter dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump. Dies lässt ein stärkeres Wirtschaftswachstum und eine höhere Inflation erwarten, was wiederum Zinsanhebungen durch die US-Notenbank wahrscheinlicher werden lässt. Weil die Zinsen am US-Kapitalmarkt bereits jetzt nach oben gehen, steigt auch der Dollar.

Zusätzlichen Auftrieb erhielt der Dollarkurs zuletzt durch Äusserungen von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen. Bereits am Montagabend hatte sie sich optimistisch zum amerikanischen Arbeitsmarkt geäussert. Es sei der "stärkste seit fast einem Jahrzehnt". Obwohl wesentliche Aussagen zur Geldpolitik ausblieben, wurden die Äusserungen als Indiz für einen strafferen geldpolitischen Kurs interpretiert. Der Dollar wertete deswegen weiter auf.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,83978 (0,84140) britische Pfund und 122,43 (122,19) japanische Yen fest.

Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1'125,70 (1'136,25) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 34'490,00 (34'440,00) Euro./bgf/jsl/he

(AWP)