Devisen: Euro fängt sich wieder und steigt über 1,11 US-Dollar

NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich im US-Handel am Mittwoch wieder gefangen. Zuletzt wird die Gemeinschaftswährung bei 1,1104 USD gehandelt, nachdem sie am Nachmittag im Zuge starker US-Konjunkturdaten noch bis auf 1,1030 US-Dollar abgerutscht war. Überraschend gute Daten aus dem Dienstleistungssektor der USA für den Monat Juni hatten den Dollar beflügelt.
06.07.2016 21:10

Händler begründeten nun die Aufwertung des Euro zum Dollar mit nachlassenden Erwartungen an weitere Zinsanhebungen in den USA. Im Juni hatte sich die US-Notenbank gegen eine Erhöhung des Leitzinses entschieden. Wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) zur damaligen Sitzung des geldpolitischen Ausschusses (FOMC) hervorging, sorgten sich die Währungshüter vor allem um den US-Arbeitsmarkt, aber auch um die Folgen eines möglichen Brexits. Die Zinsentscheidung war wenige Tage vor dem Referendum in Grossbritannien erfolgt. Sieht die Fed in nächster Zeit wie erwartet von weiteren Zinsanhebungen ab, schwächt dies tendenziell die US-Währung.

Zum Franken konnte sich der Euro im Tagesverlauf von seinem Tief bei 1,0794 im asiatischen Handel erholen. Am späten Abend wird das Währungspaar zu 1,0819 CHF gehandelt und damit in etwa auf dem Niveau vom Morgen. Dass sich das Währungspaar zuletzt vergleichsweise stabil bewegt habe, begründen die Experten der UBS in einer aktuellen Studie mit den Interventionen der SNB, die eine stärkere Aufwertung des Franken damit unterbinde. Ein US-Dollar kostet am Abend 0,9744 CHF und damit etwas weniger als am Nachmittag und am Morgen.

Das britische Pfund fiel am Mittwoch zeitweise bis auf 1,2798 Dollar und erreichte damit den niedrigsten Stand seit 1985. Zum Franken notiert das Pfund aktuell mit 1,2591 CHF so tief wie zuletzt 2011.

Die EZB hatte am Mittwoch die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85300 (0,84997) GBP und 111,48 (113,50) JPY festgesetzt.

Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1366,25 (1350,75) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 39 170,00 (38 160,00 ) Euro./ajx/men

(AWP)