Devisen: Euro legt zum US-Dollar leicht zu - büsst zum Franken ein

TOKIO (awp international) - Der Eurokurs ist am Montag in einem dünnen Handel zum US-Dollar leicht gestiegen, zum Schweizer Franken gab er allerdings nach. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,0464 USD bzw. 1,0724 CHF. Am Freitagabend notierte der Euro bei 1,0452 USD bzw. 1,0741 CHF. Auch der US-Dollar schwächte sich zum Franken über das Wochenende ab auf zuletzt 1,0248 von 1,0276 CHF in den Abendstunden am Freitag.
26.12.2016 16:11

Wegen der Weihnachtsfeiertage finde kaum Geschäft statt, sagten Marktteilnehmer. An den wichtigsten europäischen Börsen wird genauso wie in New York erst wieder am Dienstag gehandelt.

/he/cp

(AWP)