Devisen: Euro sinkt zum Dollar - EUR/CHF stabil

Der Euro ist am Montagmorgen zum US-Dollar gesunken. Die Gemeinschaftswährung notiert auf 1,0769 USD, nachdem sie am Freitagabend noch bei 1,0796 USD stand. Auch der Franken sank zum Dollar, USD/CHF notiert entsprechend bei 0,9934 nach 0,9909 CHF am Freitagabend. Der Euro zum Franken zeigte sich entsprechend stabil und notiert mit 1,0700 CHF in etwa auf dem Niveau von Ende letzter Woche.
06.02.2017 08:44

Deutlich besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus Deutschland konnten dem Euro zum Wochenauftakt keinen Auftrieb geben. Im Dezember war der Auftragseingang in der deutschen Industrie um 5,2% im Monatsvergleich gestiegen, während Volkswirte nur mit einem Zuwachs um 0,7% gerechnet hatten.

Marktbeobachter erklärten den schwächeren Euro mit Aussagen der Spitzenkandidatin des Front National, Marie Le Pen. Diese hatte am Wochenende den Wahlkampf um das französische Präsidentenamt mit einer radikalen Rede gestartet und den Austritt Frankreichs aus der Eurozone angedeutet.

jkr/fbr/jl/uh/ra

(AWP)