Devisen: Euro tendiert zum Dollar weiter abwärts - EUR/CHF stabil

Der Euro hat am Mittwoch im frühen Handel zum US-Dollar weiter nach unten tendiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0802 nach 1,0809 USD am Vorabend, nachdem er vorübergehend gar unter die Marke von 1,08 USD gefallen ist. Schon am Dienstag war der Euro zum Dollar unter Druck geraten, nachdem er in den Tagen zuvor deutlich zugelegt hatte. Zum Schweizer Franken notiert der Euro mit 1,0725 CHF auf dem Niveau vom Vorabend. Der Dollar zum Franken hat nach einem Anstieg am Dienstagabend nochmals leicht zugelegt und kostet 0,9928 nach 0,9921 CHF am Vorabend.
29.03.2017 08:34

Zur Wochenmitte stehen nicht besonders viele Konjunkturdaten an, die zu Kursbewegung führen könnten. Im Euroraum werden einige Stimmungsindikatoren veröffentlicht, aus den USA kommen einige Daten vom Immobilienmarkt. Ausserdem äussern sich mehrere Vertreter der amerikanischen Notenbank zur Geldpolitik.

bgf/fbr/jl/cf

(AWP)