Devisen: Euro weiter bei 1,15 US-Dollar - Hält sich über 1,14 Franken

Der Euro hat am Freitag weiter knapp über der Marke von 1,15 US-Dollar notiert. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,1504 Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Zum Franken setzt sich der Euro bei einem Stand von 1,1429 noch etwas weiter von der 1,14er Marke ab. Der US-Dollar macht ebenfalls weiter Boden gut und kostet aktuell 0,9934 Franken.
05.10.2018 07:44

Vor dem Wochenende stehen am Devisenmarkt amerikanische Konjunkturdaten im Mittelpunkt. Die US-Regierung veröffentlicht ihren monatlichen Arbeitsmarktbericht. Besonderes Interesse gilt der Lohnentwicklung, die infolge der sehr guten Arbeitsmarktlage bereits Fahrt aufgenommen hat. Höhere Löhne gelten als eine Voraussetzung für steigende Inflationsraten und damit weitere Zinsanhebungen durch die amerikanische Zentralbank Fed.

/bgf/jha/hr

(AWP)