Devisen: Euro wenig verändert zum Dollar - weiter stabil über 1,09 zum Franken

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstagmorgen nach deutlichen Vortagesgewinnen wenig verändert. So wird die Gemeinschaftswährung aktuell bei 1,1063 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie in der Nacht zum Donnerstag. Zum Franken hält sich der Euro stabil über der 1,09 und notiert zuletzt bei 1,0907 CHF. Ein US-Dollar geht zeitgleich zu 0,9859 CHF um nach 0,9867 am Mittwochabend.
28.07.2016 07:54

Am Vorabend war der Kurs des Dollar nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank noch deutlich gesunken und der Euro im Gegenzug gestiegen. Die amerikanischen Währungshüter hatten den Leitzins nicht erhöht und auch keinen klaren Hinweis auf einen Zeitpunkt für eine Zinserhöhung gegeben. Mittlerweile richtet sich das Interesse am Devisenmarkt zunehmend auf geldpolitische Entscheidungen der japanischen Notenbank, die am Freitag auf dem Programm stehen. Hier rechnen einige Experten mit einer weiteren Lockerung der Geldpolitik im Kampf gegen die lahmende Konjunktur in Japan.

/jkr/stb/hr

(AWP)