Devisen: Euro zu Dollar und Franken stabil - weiter unter 1,09 USD

Der Euro hat sich am Freitag zum US-Dollar und zum Schweizer Franken bisher kaum verändert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0867 USD und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Zum Franken notiert der Euro mit 1,0952 nach 1,0946 CHF etwas höher. Der Dollar zum Franken geht derweil für 1,0076 nach 1,0072 USD um.
12.05.2017 08:34

Vor dem Wochenende dürften Anleger US-amerikanische Konjunkturdaten ins Auge fassen. Es werden Inflationszahlen sowie Daten aus dem Einzelhandel veröffentlicht. Zudem gibt die Uni Michigan ihr weit beachtetes Konsumentenvertrauen bekannt. Die Daten geben Auskunft über den Zustand der US-Wirtschaft und nehmen damit Einfluss auf die Geldpolitik der amerikanischen Notenbank. Von ihr wird bald die Fortsetzung ihres Straffungskurses erwartet.

bgf/fbr/jl/cf

(AWP)