Devisen: Euro zu Dollar und Franken wenig bewegt

Der Euro hat am Donnerstag im frühen Handel wenig Bewegung gezeigt. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,1791 US-Dollar. Das ist in etwa so viel wie am Vorabend. Zum Franken bewegt sich der Euro mit 1,1682 CHF ebenfalls auf dem Niveau von Mittwochabend. Der US-Dollar hält sich bei einem Stand von 0,9907 CHF oberhalb der 0,99er Marke.
07.12.2017 07:38

Im weiteren Tagesverlauf könnten noch Daten aus Deutschland zur Produktion sowie aus den USA zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe und zu den Konsumentenkrediten für Bewegung am Devisenmarkt sorgen. Ausserdem wird EZB-Chef Mario Draghi in Frankfurt an einer Pressekonferenz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) teilnehmen.

tos/das/hr

(AWP)