Devisen: Euro zum Dollar aktuell unverändert - zum Franken tiefer

FRANKFURT (awp international) - Der Eurokurs hat sich am Donnerstag im Vormittagsverlauf gegenüber dem Dollar etwas weiter erholt, ging dann bis zum Mittag aber wieder auf den Stand vom Morgen zurück. Am Mittag wird die europäische Gemeinschaftswährung unverändert mit 1,0457 USD gehandelt. Am Mittwochnachmittag war der Euro noch unter die Marke von 1,04 USD gefallen.
29.12.2016 12:58

Gegenüber dem Schweizer Franken fiel der Euro derweil wieder zurück. Am Donnerstagmittag kostet er 1,0707 nach 1,0726 am Morgen und notiert damit nur noch knapp über der Marke von 1,07. Der Dollar wird zu 1,0239 nach 1,0256 CHF gehandelt.

Die Geldmenge in der Eurozone ist im November stärker gestiegen als erwartet. Zudem beschleunigte sich das Wachstum der Kreditvergabe an private Haushalte und Unternehmen. Die Daten seien "ermutigend", kommentierte Greg Fuzesi, Analyst bei der US-Bank JPMorgan. Insgesamt verlief der Handel wenige Tage vor dem Jahreswechsel in ruhigen Bahnen. Am Nachmittag werden in den USA noch Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe veröffentlicht.

jsl/jkr/mis/ab/dm

(AWP)