Devisen: Euro zum Dollar kaum verändert - Zum Franken weiter um 1,15 CHF

Der Euro hat am Donnerstag seinen Höhenflug der vergangenen Handelstage vorerst nicht weiter fortgesetzt. Am Morgen wird die Gemeinschaftswährung aktuell bei 1,1857 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend.
03.08.2017 07:46

Auch zum Franken steigt der Euro auch zunächst nicht weiter an. Er hält sich stabil und verteidigt die Marke von 1,15 CHF. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung exakt 1,1500 CHF. Der US-Dollar steht zum Franken ebenfalls praktisch unverändert. Er geht bei 0,9700 CHF um.

Zur Wochenmitte war der Euro erstmals seit Anfang 2015 über 1,19 Dollar gestiegen, bevor es am Devisenmarkt zu einer leichten Gegenbewegung kam. Im frühen Donnerstaghandel gab es zunächst wenig Impulse. Am Vormittag könnten neue Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone für etwas Kursbewegung sorgen. Ausserdem steht eine Zinsentscheidung in Grossbritannien auf dem Programm. Experten erwarten aber keine Änderung der Geldpolitik durch die Bank von England.

/jkr/fbr/yl

(AWP)