Devisen: Eurokurs hält sich nach leichtem Rückgang über 1,09 US-Dollar

NEW YORK (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im US-Handel etwas abgebröckelt, hat sich jedoch über der Marke von 1,09 Dollar gehalten. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0905 US-Dollar gehandelt.
27.10.2016 21:15

Zum Schweizer Franken hat sich der Euro kaum bewegt und kostet am Abend 1,0831 nach 1,0836 CHF am Nachmittag. Der Dollar zum Franken geht derweil etwas höher für 0,9934 nach 0,9922 CHF um.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0927 (Mittwoch: 1,0925) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9152 (0,9153) Euro.

/edh/he

(AWP)