Devisen: Eurokurs im weiteren US-Handelslauf nur wenig bewegt

Der Eurokurs hat sich am Freitag im US-Handel wenig bewegt. Nachdem die europäische Gemeinschaftswährung zum Handelsstart an der Wall Street bis auf 1,0608 US-Dollar gefallen war, erholte sie sich wieder leicht. Rund eine Stunde vor der Schlussglocke für Dow &Co wurde sie zu 1,0632 Dollar gehandelt.
10.02.2017 21:11

Zum Franken zeigte sich der Euro am Abend stabil. Er sank geringfügig und kostet 1,0672 nach 1,0675 CHF am Nachmittag. Auch der US-Dollar verzeichnete gegenüber dem Franken leichte Abgaben. Der Dollar geht aktuell zu 1,0038 CHF nach zuvor 1,0048 um.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0629 (Donnerstag: 1,0692) Dollar festgesetzt.

/ck/he

(AWP)