Devisen: Eurokurs kaum verändert bei 1,09 US-Dollar - Zum Franken bei 1,07

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag nach der Berg- und Talfahrt vom Vortag wenig verändert. In einer ersten Reaktion auf den Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl war der US-Dollar zur Wochenmitte kurze Zeit unter Druck geraten. Der Eurokurs hatte im Gegenzug bis auf 1,13 Dollar zugelegt. Aber schon kurz nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses drehte sich der Wind am Devisenmarkt. Der Kurs der Gemeinschaftswährung ist seitdem um mehr als vier Cent nach unten gerauscht. Im Nachmittagshandel wird der Euro bei 1,0885 Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend.
10.11.2016 17:17

Auch das Währungspaar EUR/CHF bewegte sich am Donnerstag derweil nicht auffällig. Derzeit wird der Euro zu 1,0745 CHF gehandelt nach 1,0751 CHF zur Mittagszeit. Der US-Dollar kostet 0,9872 (0,9884) CHF. Die ZKB rechnet in der mittleren Frist mit einem weiteren Erstarken des US-Dollar und einem schwächeren Euro. Die US-Wahlergebnisse könnten Schule machen und die populistischen Strömungen in Europa verstärken, wie das Finanzinstitut in seiner Analyse schrieb. In der Folge dürfte der EUR/CHF-Kurs zeitweilig unter Druck kommen.

"Die Märkte haben den ersten Trump-Schock gut verdaut", kommentierte Lutz Karpowitz, Devisenexperte bei der Commerzbank. Anders als beim Brexit-Referendum in Grossbritannien habe der Markt nach der US-Präsidentschaftswahl gezeigt, dass er mit Krisen mittlerweile entspannt umgehen könne. "In Panik verfallen die Marktteilnehmer nicht mehr so schnell", sagte Karpowitz.

Die entspannte Haltung der Investoren zeigte sich auch bei anderen Währungen. Der japanische Yen und eben der Schweizer Franken, die nach dem Trump-Sieg als "sichere Häfen" zunächst deutlich zugelegt hatten, sind inzwischen im Verhältnis zum Dollar schwächer als vor den Wahlen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87785 (0,89030) GBP und 116,40 (114,54) JPY.

Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1267,50 (1281,40) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 37 160,00 (37 220,00) Euro./jkr/bgf/he

(AWP)