Devisen: Eurokurs legt wieder zu - EUR/CHF bei 1,0929

Der Euro hat am Mittwoch insgesamt etwas zugelegt. In New York wurden für die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,0971 US-Dollar bezahlt - das war zwar etwas weniger als im europäischen Nachmittagshandel, aber etwas mehr als am Morgen oder am Vorabend.
09.10.2019 21:28

Auch zum Franken legte die Gemeinschaftswährung wieder etwas zu. Das Währungspaar EUR/CHF stieg auf zuletzt 1,0929 nach 1,0893 noch am Morgen. Für USD/CHF ergibt das 0,9962 nach 0,9937.

Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank begründete den in den letzten Tagen unsteten Eurokurs-Verlauf damit, dass es zum Einfluss des amerikanisch-chinesischen Handelskonflikts auf den Dollar unterschiedliche Auffassungen am Markt gebe. Ähnliches gelte für die zunehmende Wahrscheinlichkeit weiterer Zinssenkungen durch die US-Notenbank Fed.

/jsl/gl/he

(AWP)