Devisen: Eurokurs sinkt unter 1,18 US-Dollar - Franken etwas schwächer

Der Kurs des Euro ist am Montag unter 1,18 US-Dollar gefallen. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1782 Dollar und damit knapp einen halben Cent weniger als am Morgen. Am Markt wurden die Verluste mit einer allgemeinen Dollar-Stärke begründet.
14.08.2017 17:00

Gleichzeitig präsentierte sich der Franken gegenüber Dollar und Euro zuletzt etwas schwächer. So ist das USD/CHF-Währungspaar aktuell mit 0,9703 über die Marke von 0,97 geklettert. Das EUR/CHF-Paar hat sich zeitgleich wieder klar oberhalb der 1,14er-Marke etabliert und geht aktuell zu 1,1433 um.

Konjunkturdaten sendeten keine entscheidenden Impulse. Schwache Daten zur Industrieproduktion im Euroraum im Juni wurden von Analysten durch den robusten Anstieg über das gesamte zweite Quartal hinweg relativiert.

Gegenüber dem US-Dollar tendierten unter den grossen Währungen nebst dem Franken auch der japanische Yen schwächer. Zurückgeführt wurde dies auf die allgemein bessere Marktstimmung, denn beide Währungen gelten als sichere Häfen in schwierigen Zeiten. Deutlich wurde dies auch an den Aktienbörsen, die überwiegend deutlich zulegten. Ausschlaggebend waren etwas geringere Sorgen wegen des politischen Konflikts zwischen den USA und Nordkorea.

Deutliche Bewegung gab es beim philippinischen Peso, der im Tagesverlauf mehr als ein halbes Prozent verlor und auf den niedrigsten Stand seit 2006 fiel. Ein Sprecher des international umstrittenen Präsidenten Rodrigo Duterte führte die Peso-Schwäche auf die Spannungen rund um Nordkorea zurück. Allerdings ist die Währung bereits seit geraumer Zeit unter Druck und hat seit Dutertes Wahl ins Präsidentenamt im Mai 2016 knapp ein Zehntel verloren.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro am Montag auf 0,90935 (0,90645) britische Pfund, 129,28 (128,41) japanische Yen und 1,1422 (1,1320) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1282,30 (1286,10) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 35 022,00 (35 234,00) Euro.

/tos/jkr/he/ra

(AWP)