Devisen: Eurokurs zu US-Dollar und Franken stabilisiert

Der Kurs des Euro hat sich am Montag bei der Marke von 1,12 US-Dollar stabilisiert. Am Abend lag die Notierung bei 1,1208 USD verglichen zu 1,1202 am Nachmittag.
12.06.2017 21:25

Zum Schweizer Franken notiert der Euro aktuell mit 1,0854 CHF nach 1,0858 am Nachmittag kaum verändert. Der Dollar hat sich zum Franken mit 0,9684 CHF nach zuvor 0,9692 ebenfalls nur geringfügig abgeschwächt.

Gestützt wurde der Euro durch Wahlergebnisse in den wichtigen Euroländern Frankreich und Italien. In Italien hatte die populistische Fünf-Sterne-Bewegung in einigen Städten einen herben Rückschlag bei Kommunalwahlen einstecken müssen. In Frankreich hatte die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in der ersten Runde der Parlamentswahlen einen Erdrutschsieg errungen. "Nach diesem Durchmarsch dürfe es Macron gelingen, die meisten seiner Reformvorhaben durchs Parlament zu bekommen", sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank.

Das britische Pfund kam derweil nicht zu Kräften. Das überraschend schwache Wahlergebnis der regierenden konservativen Partei hatte in der Nacht zum Freitag eine Talfahrt ausgelöst.

/ag/he

(AWP)